Gibt es einen besseren Weg, um sich im Winter zu entspannen, als mit einer köstlichen warmen Schüssel mit beruhigendem Dahl. Mit der Mischung aus Gewürzen, Cremigkeit der Kokosmilch und gesundem braunem Reis ist dieses Yellow Split Pea Dahl-Gericht die perfekte Art, Sie von innen aufzuwärmen. Es ist nahrhaft, leicht verdaulich und schmackhaft und sicherlich eine großartige Option für die kühlen Tage, die wir hier verbracht haben.



Gelbe Erbse Dahl (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

6

Kochzeit

55

Zutaten

  • 2 Tassen gelbe Erbsen - mindestens 20 Minuten in Wasser eingeweicht
  • 3 Knoblauchzehen - geschält und fein gehackt
  • 3/4-Zoll-Knopf frischer Ingwer - geschält und fein gehackt
  • 1 kleine Zwiebel - geschält und fein gehackt
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 1 Dose Bio-Kokosmilch
  • 2 Esslöffel kaltgepresstes Bio-Kokosöl
  • 1-2 Esslöffel frische Curryblätter




veganes Cappuccino-Rezept

Gewürze:

  • 3 Teelöffel Bio-Currypulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Gewürznelken
  • 1/2 Teelöffel keltisches Meersalz
  • 3 Teelöffel gelbe Senfkörner

Dienen:

  • Bio-Naturreis
  • Beilagensalat (optional)
Rezept für Leinsamenmilch

Lower Carb Option:

  • Blumenkohl Reis
  • Baby Spinat

Vorbereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken und beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf (mit Deckel) das Kokosöl auf mittlerer Flamme erhitzen. Die gehackte Zwiebel dazugeben und 1 Minute anbraten. Den gehackten Ingwer und Knoblauch dazugeben und eine weitere Minute anbraten.
  3. Die Senfkörner dazugeben und anbraten, bis die Zwiebeln / der Knoblauch / der Ingwer goldbraun sind. Fügen Sie die Gewürze und 1/4 Tasse kochendes Wasser hinzu und rühren Sie um, um eine dicke Paste zu bilden. Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie die frischen Curryblätter hinzu. Etwa eine weitere Minute kochen lassen.
  4. Den Brühwürfel und 1 Tasse kochendes Wasser hinzufügen. Bringen Sie die Mischung wieder zum Kochen. Fügen Sie die gespülten und abgetropften gelben Erbsen und 3 Tassen kochendes Wasser hinzu. Sobald die gesamte Mischung aufgerührt und zum Kochen gebracht wurde, bei geschlossenem Deckel 40 Minuten köcheln lassen.
  5. Nach 40 Minuten die Kokosmilch hinzufügen, die Hitze etwas erhöhen und weitere 15-20 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen, bis jede Erbse superweich ist und sich ein dickes cremiges Dahl gebildet hat. Mit Bio-Naturreis und Beilagensalat (optional) servieren. Für eine niedrigere Carb-Option auf einem Bett aus Babyspinat oder Blumenkohlreis servieren.