Dieses Rezept ist eine köstliche, himmlische, einfache und super gesunde weiße Bohnen-Vegan-Käsesauce. Sie können es für alles verwenden, von Pasta über Salate bis hin zu Nachos. Es funktioniert auch sehr gut als veganer Nachokäse.



Weiße Bohnen-Käsesauce (vegan)

  • Milchfrei

Kochzeit

45

Zutaten

  • 1 Tasse weiße Bohnen, gekocht ca. 1/2 Tasse trockene Bohnen
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Himalaya-Salz
  • 1/4 Tasse gefiltertes Wasser 2 Esslöffel Cashewbutter
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Tassen Zucchini, grob gehackt
  • 2 Esslöffel Nährhefe optional




Vorbereitung

  1. 1/2 Tasse weiße Bohnen (trocken) über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen, um eine optimale Verdauung zu gewährleisten
  2. Die Bohnen gut ausspülen und in einen großen Topf mit kochendem gefiltertem Wasser geben
  3. Kochen Sie die Bohnen, bis sie ganz weich sind, etwa 45 Minuten bis 1 Stunde, und lassen Sie sie köcheln
  4. Alle Zutaten, beginnend mit Wasser und Zucchini, in einen Schnellmixer geben und glatt rühren.
  5. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage lagern. Danach einfrieren.