Diese vietnamesische lila Yamssuppe wird Ihre Gäste mit ihrem köstlichen Geschmack und ihrer lebendigen Präsentation begeistern. Diese Suppe wird aus gefrorenen lila Yamswurzeln mit Gemüsebrühe, Wasser und Pilzgewürzen hergestellt und ist duftend, reichhaltig und cremig. Geben Sie etwas veganes Hackfleisch hinzu, um eine herzhafte Beilage zu erhalten, die Sie satt macht und dem Gericht eine schöne Ästhetik verleiht.

Vietnamesische Cremige Lila Yam Suppe (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
  • Süßkartoffel

Aufschläge

4-5

Kochzeit

30

Zutaten

  • 2 16-Unzen-Pakete von gefrorenen geriebenen lila Yamswurzeln, aufgetaut
  • Veganes Hackfleisch
  • 6-8 Tassen Gemüsebrühe
  • 4-6 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel Pilzgewürz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/8 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Reisfeldkraut, grob gehackt
  • Koriander, in dünne Scheiben geschnitten


Vorbereitung

  1. Bereiten Sie veganes Hackfleisch wie angegeben in einem großen Antihafttopf zu. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Im gleichen Topf Gemüsebrühe und Wasser zum Kochen bringen, dann lila Yamswurzeln, Pilzgewürz, Salz und Zucker hinzufügen.
  3. Bei schwacher Hitze etwa 20-25 Minuten köcheln lassen oder bis die Yamswurzeln gleichmäßig gekocht sind. Gelegentlich umrühren und abschmecken.
  4. Heiß und top mit veganem Hackfleisch servieren. Mit Reisfeldern und Koriander garnieren. Mit einer Prise gemahlenem Pfeffer bestreuen.