Diese proteinreichen vegetarischen Burritos sind die perfekte Mahlzeit zum Zubereiten und Einfrieren für schnelle und bequeme Mittag- und Abendessen. Sie sind mit Quinoa und schwarzen Bohnen gefüllt, und Sie können den Proteingehalt steigern, indem Sie Tofu oder fleischlose Streusel hineingeben, damit Sie sie an Ihre bevorzugten pflanzlichen Proteine ​​anpassen können.



Vegetarische Protein-Burritos (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Hohes Fieber
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan

Zutaten

Für die Burritos:

  • 1 Packung Burrito-Wraps, bei Bedarf glutenfrei
  • Olivenöl
  • 2 Tassen gekochte Quinoa
  • 2 kleine oder 1 größere Zucchini
  • 1/4 Tasse oder mehr geschredderte Karotten
  • 1 Handvoll Koriander
  • 3 grüne Zwiebeln oder 1/4 Tasse gewürfelte Zwiebeln
  • 1/2 Tasse schwarze Bohnen
  • 1/2 Paprika, gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer




geräuchertes Tofu-Sandwich

Optionale Add-Ins:

  • Tofu
  • Veganes Fleisch zerbröckelt
  • Geräucherte Paprika
  • Scharfe Soße
  • Jalapenos
  • Veganer Schnittkäse

Vorbereitung

  1. In einen großen holländischen Ofen oder eine Bratpfanne ein paar Tropfen Olivenöl (1 oder 2 Esslöffel) geben und erhitzen.
  2. Sobald es heiß ist, fügen Sie Ihre Zucchini, Zwiebel und Paprika hinzu, um es für ungefähr 4-6 Minuten zu kochen. Sobald erweicht, fügen Sie die Quinoa und Bohnen hinzu. Fügen Sie eine Prise Salz, Pfeffer, Koriander und, wenn Sie möchten, 1 Teelöffel geräucherten Paprika und ein paar Shakes scharfer Sauce hinzu. Geschmack und Geschmack anpassen. Sobald Sie sich ausreichend erwärmt haben, schalten Sie die Heizung aus.
  3. Fügen Sie auf einem Schneidebrett ein Stück Plastikfolie hinzu. Dann wärmen Sie schnell Ihre Tortilla-Wrap in der Mikrowelle für ca. 15 Sekunden. Legen Sie es hin und löffeln Sie ungefähr 1/3 einer Tasse der Füllung in die Mitte der Verpackung. Dann den Boden hochklappen und nach oben rollen.
  4. Wickeln Sie dann die Plastikfolie ein und wickeln Sie sie anschließend in Folie ein. In einen großen verschließbaren Beutel geben und in den Gefrierschrank stellen.
  5. Zum Erwärmen Folie und Plastikfolie entfernen. In ein Stück Papiertuch und eine Mikrowelle einwickeln, bis es warm ist. Bei Lagerung im Kühlschrank 30 Sekunden lang erwärmen.