Nehmen Sie einen Happen und verlieben Sie sich schnell in diese Vanille-Macadamia-Schokoladenstück-Donuts. Nichts ist besser als ein süßer Bissen eines teigigen Donuts!

Vanille-Macadamia-Schokoladenstück-Krapfen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

12

Zutaten

Trocken:

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • 1 Tasse & 1/4 Tasse glutenfreies Mehl
  • 1 Esslöffel Kokosmehl
  • 1 Messlöffel vegane Kollagenpeptide (optional)
  • 1 Messlöffel pflanzliches Vanilleproteinpulver (optional)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Ein Schuss Meersalz


Nass:

  • 2 Leinsameneier
  • 1/3 Tasse Mandelmilch Milchkännchen
  • 1/2 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1/2 Tasse flüssige Mandelbutter
  • 1/4 Tasse Bio-Apfelsauce
  • 5 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Bio-Vanilleextrakt

Mix-Ins:

  • 1/2 Tasse gehackte Macadamianüsse
  • Vegane weiße Schokoladenstückchen
  • Vegane dunkle Schokoladenstücke

Vorbereitung

  1. Reiben Sie Kokosöl auf Ihre Donut-Pfannen und heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.
  2. Kombinieren Sie die trockenen und feuchten Zutaten getrennt in verschiedenen Schalen. Dann die feuchten Zutaten unterheben und trocknen. Gut mischen.
  3. Gießen Sie die Macadamianüsse und einige weiße Schokoladenstückchen hinein.
  4. Schaufeln Sie die Mischung vorsichtig in die Donut-Pfannen, fügen Sie zusätzliche Macadamia-Nüsse und Schokoladenstücke hinzu.
  5. 12 Minuten backen und vor dem Servieren abkühlen lassen.