Da es sich bei diesem Kuchen um einen besonderen Anlass handelt, habe ich die ganz natürlichen, pflanzlichen Streusel zum Dekorieren des Kuchens bekommen. Sie sind wunderbar in hausgemachten Keksen oder Kuchen zu verwenden und werden aus pflanzlichen Farbstoffen anstelle von traditionellen giftigen Lebensmittelfarbstoffen hergestellt. Das ist ~ viel ~ mehr Zucker, als sie auf normaler Basis essen (besonders die Zuckerglasur!) Und tatsächlich aßen sie ein Stück und wollten nicht mehr, weil 'es zu süß war'. Ich denke, das ist eine gute Sache! Das ist ein Grund, warum ich immer kleine 6-Zoll-Geburtstagskuchen mache.

Vanille-Geburtstagstorte mit Buttercreme-Zuckerguss (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Es gibt Rezepte

Zutaten

Trockene Inhaltsstoffe
  • 3 Tassen Bio ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tasse veganer Rohrzucker oder Turbinadozucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel rosa Himalaya-Salz
  • 1/2 Teelöffel Bio-Zimt
Nasse Zutaten
  • 3/4 Tassen Bio-Apfelmus
  • 2 Teelöffel Bio-Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Bragg Apfelessig
  • 1 1/2 Tasse destilliertes oder gereinigtes Wasser

Vorbereitung

  1. Alle trockenen Zutaten in der Rührschüssel eines Elektromixers mischen.
  2. Fügen Sie alle nassen Bestandteile den trockenen Bestandteilen einzeln hinzu.
  3. Mit einem Elektromixer mischen, bis alles gut vermischt ist.
  4. In gefettete Dosenpfannen gießen (ich habe zwei 6-Zoll-Pfannen verwendet).
  5. Backen Sie bei 350 Grad für ungefähr 35 - 40 Minuten oder bis es vollständig gekocht ist.
  6. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es aus den Pfannen nehmen.
  7. Eis und nach Belieben dekorieren.
  8. Genießen!

Anmerkungen

Ich habe zwei 6-Zoll-Kuchenformen mit diesem Rezept verwendet und es war gerade genug. Wenn Sie einen größeren Kuchen benötigen, müssen Sie möglicherweise das Kuchenrezept verdoppeln. Die Marke, die ich verwende, 365 Organic Powdered Sugar, enthält keine Tierknochensaiblinge (ich habe Whole Foods eine E-Mail geschickt, um dies zu bestätigen). Ein weiterer Grund für die Verwendung von Bio-Puderzucker ist, dass er normalerweise etwas Maisstärke enthält, die sehr wahrscheinlich aus GVO-Mais hergestellt wird, es sei denn, er ist als Bio-Puderzucker gekennzeichnet. Whole Foods verkauft einen 'Veganen Rohrzucker', der keine Tierknochensaiblinge enthält. Ich habe auch gelesen, dass Turbinado-Zucker eine weitere sichere Wahl ist. Wenn dies für Sie wichtig ist, überprüfen Sie die Marke, die Sie verwenden, um festzustellen, ob dies der Fall ist.