Ein einfaches Eintopfgericht ohne den Aufwand eines typischen Reisrisottos.

Tomaten-Gersten-Risotto (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Kokos-Limetten-Sahnetorte

Kochzeit

15

Zutaten

  • 1 Esslöffel vegane Butter
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 8 Unzen trockener Orzo
  • 14 Unzen zerkleinerte Tomaten oder Tomatenpüree / Soße
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse veganer Weißwein oder mehr Brühe


Vorbereitung

  1. In einem großen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebel + den Knoblauch 4-5 Minuten braten.
  2. Fügen Sie in Orzo hinzu und rühren Sie ständig für 1 Minute, dann fügen Sie Wein hinzu, während Sie für eine weitere Minute rühren.
  3. Tomaten, Gewürze und Brühe dazugeben und gut vermengen. Einmal am köcheln lassen, zudecken und 8-10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
  4. Gelegentlich umrühren, um ein Anhaften zu verhindern, und nach Bedarf mehr Gemüsebrühe hinzufügen. Wenn der Orzo auf die gewünschte Konsistenz gegart ist, vom Herd nehmen und genießen!