Geh rüber, Reuben! 'The Ruby' ist da! Dieses köstliche Sandwich strotzt nur so vor Geschmack: mariniertes Tempeh, hausgemachtes Thousand Island-Dressing, geröstetes Brot und würziges Sauerkraut aus Rüben und Kohl. Abhängig davon, wie Sie sich entscheiden, Ihr Sandwich zu bauen, können Sie dieses komplett gluten- und ölfrei machen (stellen Sie einfach Ihr eigenes ölfreies veganes Mayo her!) Und es besteht zu 100 Prozent aus Pflanzen.



Das 'Ruby' Tempeh Reuben Sandwich (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • High Protein
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ölfrei / fettarm
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

2 belegte Brote

Zutaten

Für das Sandwich:

  • Mariniertes Tempeh (Rezept unten)
  • Hausgemachtes Thousand Island Dressing (Rezept unten)
  • 4-6 Scheiben Brot (Roggen, gekeimtes Vollkornbrot, glutenfrei oder anderes Brot nach Wahl)
  • 1/2 Tasse (oder mehr) zubereitetes Sauerkraut nach Wahl




Linsen-Miso-Suppe

Für das Thousand Island Dressing:

  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • 1 Esslöffel süßer Relish
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • Eine Prise Salz (optional)

Für das Tempeh:

  • 1 Packungstempeh von 8 Unzen
  • 2-3 Esslöffel Ich bin Sauce oder Tamari
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst oder gehackt
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
vegane Oreo-Trüffel

Vorbereitung

So machen Sie das Thousand Island Dressing:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel gut umrühren. Im Kühlschrank aufbewahren.

So machen Sie das Sandwich:

  1. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Tempeh dämpfen. Dies ist optional, erleichtert jedoch die Aufnahme der Marinade und verringert den leicht bitteren Geschmack von Tempeh. Das Tempeh der Länge nach halbieren, einen Dampfkorb über einen Topf mit Wasser legen und über mittlerer Hitze erhitzen, wobei der Topf abgedeckt wird. 20 Minuten dünsten. Etwas abkühlen lassen und das Tempeh vorsichtig in dünne Scheiben teilen. Legen Sie die Scheiben in einen flachen Behälter und gießen Sie die Marinade über das Tempeh. Ca. 30 Minuten (oder über Nacht) marinieren lassen.
  2. Sie können Ihr Tempeh backen oder braten. Um es zu backen, heizen Sie Ofen zu 400 ° F vor. Tempehscheiben auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 15-20 Minuten backen, dabei die Marinade umdrehen und zur Hälfte einbürsten.
  3. Zum Braten eine Pfanne leicht mit Avocadoöl bestreichen und auf mittlerer Flamme erhitzen. Legen Sie die Streifen in einer gleichmäßigen Schicht in die Pfanne und braten Sie jede Seite 2-3 Minuten lang an. Gießen Sie die Marinade darüber, bevor Sie sie wenden.

Zusammensetzen:

  1. Sie können das Sandwich rösten oder grillen
  2. Um die geröstete Brotversion zu machen, toasten Sie Ihr Brot und verteilen Sie das Dressing auf jeder Scheibe. Jedes Sandwich mit Tempeh und Sauerkraut bestreichen.
  3. Für die gegrillte Version eine Bratpfanne leicht mit Avocadoöl bestreichen und über mittlerer Temperatur vorheizen. Stellen Sie das Sandwich zusammen, indem Sie das Dressing auf jede Scheibe Brot verteilen und eine Schicht Sauerkraut und Tempeh hinzufügen. Legen Sie das gesamte Sandwich vorsichtig auf die heiße Pfanne und grillen Sie jede Seite ein, zwei Minuten lang oder bis es leicht gebräunt ist.