Auf dieses vegane Rezept für Fish & Chips haben Sie gewartet. Seetangflocken und Old Bay Gewürze bringen die Aromen des Meeres, während eine Maisstärkemischung das Tempeh besonders knusprig macht. Das Ergebnis ist ein nostalgisches Gericht, das keine tierischen Produkte enthält. Der Tempeh-Fisch ist außen knusprig, innen zart und schuppig. Die Pommes sind knusprig und würzig; und die Sauce Tartar ist perfekt zum Eintauchen. Probieren Sie dieses vegane Fish and Chips-Rezept - es ist unglaublich!

Tempeh-Fish-N-Chips mit Sauce Tartar (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

3015

Zutaten

Für den Tempeh 'Fisch'
  • 2 Packungen Tempeh
  • 2 Tassen Kichererbsenmehl
  • 1 Tbs. Backpulver
  • 1 Tbs. Knoblauchpulver
  • 1 Tbs. Chilipulver
  • 2 TL Old Bay Gewürz
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 12 Unzen. Seltzer
  • 1 Tasse Maisstärke
  • 1 Tbs. Seetangflocken
  • Safloröl zum Braten


griechische gefüllte Paprika vegetarisch
Für die Chips
  • 4 große rostrote Kartoffeln, in Keile geschnitten
  • Öl sprühen
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • ½ TL. Knoblauchpulver
  • ½ TL. Paprika
Gegrillte Babykürbis Rezepte
Für die Sauce Tartar
  • 1 Tasse vegane Mayonnaise
  • 2 Tbs. ungesüßter Gurkengenuss
  • 1 Teelöffel. Zitronenschale
  • Saft einer halben Zitrone

Vorbereitung

Für den Tempeh 'Fisch'
  1. Teilen Sie das Tempeh in zwei Hälften, sodass Sie zwei dünne Rechtecke haben. So lege ich das Tempeh auf ein Schneidebrett, halte das Oberteil mit der Handfläche fest und schneide es mit einem Messer durch, als würdest du einen Bagel aufschneiden.
  2. Wenn Sie Ihr Tempeh weniger zäh mögen, dämpfen Sie es einige Minuten lang, um es zu erweichen. Schneiden Sie jedes Stück Tempeh in 4 Teile, sodass Sie insgesamt 16 Teile haben.
  3. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Knoblauchpulver, Chilipulver und Old Bay-Gewürz hinzufügen. Gut mischen. Fügen Sie den Essig hinzu und mischen Sie langsam im Seltzer, bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat (wie Pfannkuchenteig). In einer anderen Schüssel die Maisstärke und die Seetangflocken mischen.
  4. Erhitzen Sie 2 Zoll Öl in einer großen Pfanne. Die Tempehstücke in die Maisstärke-Seetang-Mischung eintauchen, den Überschuss abschütteln und mit dem Teig bestreichen. Wenn Sie eine besonders knusprige, dickere, ramponierte Hülle wünschen, sollten Sie das Tempeh ein zweites Mal ausbaggern. Braten Sie das Tempeh in der Pfanne in Stapeln und drehen Sie es einmal, bis es goldbraun ist. Die Stücke zum Abtropfen auf Papiertücher legen und mit Salz bestreuen.
  5. Heiß mit Pommes Frites und Sauce Tartare servieren. Fügen Sie Zitronenscheiben zum Garnieren hinzu, falls gewünscht.
Für die Chips
  1. Den Ofen mit einem Backblech auf 425ºF vorheizen.
  2. Ziehen Sie die heiße Blechpfanne aus dem Ofen und legen Sie Kartoffelschnitze in einer Schicht darauf.
  3. Mit Kochspray einsprühen, die Gewürze auf die Kartoffeln streuen und wieder in den Ofen geben.
  4. Backen Sie die Kartoffeln, indem Sie sie gelegentlich drehen, bis sie goldbraun und zart sind, ungefähr 40 Minuten.
Für die Sauce Tartar
  1. Mischen Sie in einer Schüssel die vegane Mayonnaise mit dem ungesüßten Gurkenrelish. Fügen Sie etwas Zitronenschale und den Saft einer halben Zitrone hinzu. Gut mischen.
  2. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Nährwert-Information

Insgesamt (vor dem Hinzufügen von Kalorien aus dem Braten) Kalorien: 3.015 # Gesamtkohlenhydrate: 342 g # Gesamtfett: 113 g # Gesamtprotein: 155 g # Gesamtnatrium: 2.317 mg # Gesamtzucker: 35 g Hinweis: Die angezeigten Informationen basieren auf verfügbaren Daten Zutaten und Zubereitung. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.