Das Abendessen im traditionellen Sinne konzentriert sich normalerweise auf ein Hauptgericht. Für ein atemberaubendes Herzstück, das so gut aussieht, wie es schmeckt, müssen Sie diesen ganzen gerösteten Blumenkohl probieren. Es ist nicht nur wunderschön, sondern auch kunstvoll gewürzt, mit einer nussigen Tahinibeschichtung eingerieben, mit Zitronenkräutern beträufelt und schließlich mit gerösteten Mandeln garniert. Dieser ganze geröstete Blumenkohl wird bei Ihrer nächsten Dinnerparty definitiv ein Publikumsmagnet sein - oder vielleicht möchten Sie alles für sich behalten!



Tahini-Gebratener Blumenkohl Mit Zitronen-Kräuteröl (Vegan)

  • Milchfrei
  • Low Carb Vegan
  • Vegan
  • Vitamin C

Kochzeit

90

Zutaten

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • Eine Handvoll geröstete Mandeln




vegetarisches Omelett ohne Eier

Für die Baharat-Gewürzmischung:

  • 1 1/2 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 5 Gewürznelken
  • 1 Teelöffel Kardamomsamen
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 TL Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Kurkuma

Für die Tahini-Beschichtung:

  • 3 Esslöffel Tahini
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Baharat-Gewürzmischung (siehe oben)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz

Für das Lemony Herb Oil:

  • Ein Bund Petersilie
  • Ein Bündel Koriander
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Saft aus 1/2 Zitrone
  • Schale aus 1/2 Zitrone
  • Eine Prise Salz

Vorbereitung

So stellen Sie die Baharat-Gewürzmischung her:

  1. Toasten Sie Pfefferkörner, Koriander, Kreuzkümmel und Nelken in einer heißen, trockenen Pfanne, bis sie wohlriechend sind. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und mahlen Sie die Gewürze in einem Mörser. Restliche Gewürze dazugeben und vermengen.

So machen Sie die Tahini-Beschichtung:

  1. Mischen Sie alle Zutaten zusammen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick erscheint. Sie sollte streichfähig sein.

So machen Sie das Lemony Herb Oil:

  1. Alle Zutaten zu einer glatten, pestoähnlichen Paste vermengen.

So machen Sie den Blumenkohl:

  1. Ofen vorheizen auf 390 ° F. Gusseisenbratpfanne oder andere ofenfeste Form mit Olivenöl bestreichen.
  2. Entfernen Sie die grünen äußeren Blätter vom Blumenkohl. Richten Sie den Stiel so aus, dass der Blumenkohl aufsteht.
  3. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und kochen Sie 7 Minuten lang Blumenkohl. Abtropfen lassen und trocken tupfen.
  4. Verteilen Sie die Tahinimischung mit Ihren Händen auf dem Blumenkohl. Blumenkohl 45 Minuten im Ofen rösten oder bis er mit einer Gabel durchstochen werden kann. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 20 ° C und backen Sie den Blumenkohl weitere 5-10 Minuten, bis kleine braune Flecken erscheinen.
  5. Blumenkohl mit etwas Kräuteröl beträufeln und kurz vor dem Servieren mit gerösteten Mandeln garnieren.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 952 # Gesamtkohlenhydrate: 71 g # Gesamtfett: 89 g # Gesamtprotein: 26 g # Gesamtnatrium: 292 g # Gesamtzucker: 42 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.