Hast du einen Kürbis von Halloween übrig? Oder haben Sie einen gekauft und sind sich nicht sicher, was Sie damit machen sollen? Dann suchen Sie nicht weiter. Dieses unglaublich feuchte und aromatische vegane Kürbisbrot ist ein sehr einfaches Backen, das selbst ein Anfänger perfekt machen kann!



Süßes Kürbisbrot (vegan)

  • Milchfrei

Aufschläge

1 Laib

Kochzeit

60

Zutaten

  • 1 2/3 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel alle Gewürze
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Kürbispüree (+ 2 Esslöffel Wasser)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse vegane Butter - geschmolzen (plus etwas mehr, um die Kastenform einzufetten)
  • Ei-Ersatz - entspricht zwei ganzen Eiern. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel Melasse
  • 1 Teelöffel Orangenextrakt (optional, aber sehr lecker)
  • Optionale Extras: Orangenscheiben für (Dekoration / etwas mehr Geschmack beim Backen), Trockenfrüchte (zur Dekoration)




Vorbereitung

  1. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen (Heißluftofen)
  2. Wenn Sie Ihr eigenes Kürbispüree herstellen: Schöpfen Sie die Kerne aus (werfen Sie sie nicht weg, sie schmecken köstlich geröstet) und fadenförmige Kürbisstücke.
  3. Dann schneiden Sie den Kürbis in mindestens 4 Scheiben (je nachdem, wie groß Sie sind), dann legen Sie ihn mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech und backen Sie ihn ungefähr 40 Minuten lang, bis er weich ist.
  4. Wenn es weich ist, schöpfen Sie das Kürbisfleisch heraus und geben es in einen Mixer mit 2 Esslöffeln Wasser und mixen Sie, bis sich ein Püree gebildet hat.
  5. Mehl, Salz, Backpulver, gemahlenen Ingwer, Zimt, Muskatnuss und Piment in eine Rührschüssel geben und verquirlen, bis alles verquirlt ist.
  6. In einer separaten Schüssel Kürbispüree, Zucker, zerlassene Butter, Eiersatz, Wasser, Melasse und Orangenextrakt mischen und nochmals verquirlen, bis alles verquirlt ist.
  7. Gießen Sie die trockenen Zutaten in das feuchte und Schneebesen, bis kein trockenes Mehl mehr übrig ist und alles vermischt ist.
  8. Fetten Sie die Innenseite der Kastenform mit etwas extra veganer Butter ein, gießen Sie die Mischung hinein und glätten Sie sie glatt, bis sie flach ist.
  9. Wenn Sie Beläge zur Dekoration hinzufügen, legen Sie diese jetzt darauf.
  10. Backen Sie im Ofen etwa 50-60 Minuten lang (hängt von der Größe Ihrer Dose und Ihres Ofens ab) - Sie werden wissen, dass es gekocht ist, wenn ein Stab / Test sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Brotes gesteckt wird.
  11. Lassen Sie das Brot nach dem Garen 5 Minuten abkühlen, bevor Sie es aus der Dose nehmen (möglicherweise müssen Sie ein Messer um den Rand der Dose verwenden, um es vorsichtig zu trennen).
  12. Mindestens weitere 15 Minuten auf einem Kühlregal abkühlen lassen, dann genießen!