Diese Burritos haben alles, was Sie für einen guten Start in den Tag brauchen. Fluffy Rührei Tofu mit Süßkartoffel, Spinat und anderen aufregenden Aromen machen dies möglicherweise das Frühstück - und Mittag-oder Abendessen - überhaupt. Übersteigen Sie es mit etwas Salsa, Avocado und frischem Koriander, und Sie haben ein frisches und sättigendes Frühstück, das sich auch hervorragend für Ihre morgendlichen Reisen eignet.



Mega-Frühstücks-Burritos mit Süßkartoffel-Tofu-Rührei (vegan)

  • Vegan

Aufschläge

6

Zutaten

Für das Tofu Scramble:
  • 14-Unzen-Block fester Tofu
  • 1/2 Tasse Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • Salz und Pfeffer nach Belieben




Für die Süßkartoffelfüllung:
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel, ca. 1 1/2 Tassen.
  • 1-1 1/2 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1/4 Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
Löwenzahngrüner Smoothie
Für die Burritos:
  • 6 Mehl- oder Maistortillas
  • 1 Avocado
  • 1/4 Tasse Kirschtomaten
  • 2/4 Tasse gehackter Koriander
  • 1/2 Tasse Spinat
  • Maissauce
  • Normale Soße
  • Limette
  • Vegane saure Sahne

Vorbereitung

So machen Sie das Tofu-Rätsel:
  1. Den Tofu in einer separaten Pfanne mit einer halben Tasse Wasser zerbröckeln und die Gewürze unterrühren.
  2. Bei niedriger bis mittlerer Hitze anbraten, bis das Wasser verdunstet ist.
So machen Sie die Süßkartoffelfüllung:
  1. Zwiebel, Paprika und geschälte Süßkartoffel würfeln.
  2. Bei schwacher bis mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und einige Minuten in einem EL Wasser anbraten, damit die Zwiebel weich wird.
  3. 1 Tasse Wasser und Gewürze hinzufügen.
  4. Bei niedriger bis mittlerer Hitze anbraten, bis die Süßkartoffel zart ist. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.
Burritos zubereiten:
  1. Um Burrito zuzubereiten, legen Sie Spinatblätter in den Boden und fügen Sie die Füllung hinzu: Tofu-Rührei, Salsa, Avocado und Tomaten. Es muss in dieser Reihenfolge sein.
  2. Etwas Limettensaft auspressen, etwas vegane saure Sahne aufschlagen und servieren.