Süßkartoffeln sind so universell in Lebensmitteln und eine großartige Ergänzung zu French Toast Rezepten! Dieses köstliche Frühstücksrezept verlangt nach Süßkartoffeln und einem köstlichen Salzkaramell für das Verlangen nach Zucker am frühen Morgen!



Süßkartoffel und gesalzener Karamell French Toast (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

408

Aufschläge

3

Kochzeit

3

Zutaten

  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Leinsamenmehl
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel frisch geriebene Orangenschale
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 4-6 Scheiben Brot
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1/2 Tasse gewürfelte und gedämpfte Süßkartoffel zum Garnieren
  • 1/4 Tasse gesalzene Karamellsauce (Rezept folgt) zum Belegen
  • 1/4 Tasse Pekannusshälften zum Belegen
  • Chia-Samen zum Garnieren




Für die gesalzene Karamellsauce:

  • 1 Tasse entsteinte Datteln
  • 1/2 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 2 Tassen kochendes Wasser
  • 2 Esslöffel warmer reiner Ahornsirup und je nach Wunsch mehr
  • 2 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen
  • 2 Esslöffel warmes Wasser oder mehr, falls erforderlich, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Mischen Sie in einer großen Schüssel mit flachem Rand Kokosmilch, Leinsamenmehl, Ahornsirup, Vanilleextrakt, Orangenschale, Zimt und Kurkuma. 5 bis 7 Minuten ruhen lassen.
  2. Tränken Sie jede Scheibe des Brotes in der Mischung, lassen Sie jede Seite aufsaugen und mit dem Teig überziehen.
  3. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Kokosöl erwärmen, bis die Oberfläche gleichmäßig bedeckt ist. Legen Sie die Scheiben des eingeweichten Brotes in die Pfanne und kochen Sie sie 2 bis 3 Minuten lang auf jeder Seite, bis sie goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und auf eine Platte legen.
  4. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Scheiben und geben Sie das restliche Kokosöl nach Bedarf in die Pfanne. Vom Herd nehmen. Die Süßkartoffel, die gesalzene Karamellsauce, die Pekannusshälften und die Chiasamen aufstapeln und genießen!

Für die gesalzene Karamellsauce:

  1. Die Datteln und Cashewnüsse in eine mittelgroße Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen.
  2. 15 Minuten vollständig bedeckt einweichen lassen. Abgießen und in einen Mixer geben.
  3. Ahornsirup und Kokosöl dazugeben und glatt rühren.
  4. Fügen Sie, falls gewünscht, das warme Wasser oder mehr Sirup hinzu, um eine fließfähige Konsistenz zu erhalten.
  5. Mit dem Salz würzen.
  6. Sofort verwenden oder gekühlt in einem luftdichten Glas aufbewahren.

Anmerkungen

Nährwertangaben berechnet ohne gesalzene Karamellsauce

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 408 # Kohlenhydrate: 44 g # Fett: 28 g # Protein: 9 g # Natrium: 251 mg # Zucker: 13 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.