Es gibt nichts Schöneres als einen großen alten Auflauf zuzubereiten, wenn Sie es sich bequem machen möchten. Diese Hirtenpastete ist herzhaft, einfach zuzubereiten und verdient es, das Herzstück Ihres Herbsttisches zu sein. Koriander verleiht diesem Herbst-Lieblingsgericht, das mit Süßkartoffeln und buntem Wurzelgemüse beladen ist, einen einzigartigen Geschmack.



Süßkartoffel-Wurzel-Veggie-Hirtenkuchen (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl mit hohem Rauchpunkt
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • Die Hälfte der großen Zwiebel, mittel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 3 Tassen Wurzelgemüse, wie Pastinaken, Steckrüben, Rüben und Karotten, gleichmäßig in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/3 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/3 Tasse Weißwein
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • 1/3 Tasse Bio gefrorene Erbsen
  • Ein paar Blätter Senfgrün oder anderes Blattgrün, gehackt
  • 1 große oder 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1/4 Tasse Milchfrei
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 4-5 Zweige Thymian
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1/4 Tasse Walnüsse von Pekannüssen, grob gehackt
  • Kräuter zum Garnieren




Vorbereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne mit dem Öl und 1 Teelöffel Salz glasig anschwitzen. Dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht braun werden.
  2. Fügen Sie das Wurzelgemüse hinzu und schwitzen Sie etwa 10 Minuten lang weiter. Achten Sie darauf, dass Sie häufig umrühren, um ein Bräunen oder Anhaften zu vermeiden. Fügen Sie bei Bedarf mehr Öl hinzu.
  3. Wenn das Wurzelgemüse zerfällt, fügen Sie die Gemüsebrühe, den Weißwein und den Balsamico-Essig hinzu. Den Topf zudecken und kochen, bis das Gemüse leicht weich ist und die Flüssigkeit um 75 Prozent reduziert ist. Fügen Sie das Grün und die Erbsen am Ende hinzu, gerade genug, um die Erbsen aufzutauen und das Grün leicht zu verwelken.
  4. Während das Gemüse kocht, bereiten Sie die Süßkartoffel zu. Kartoffeln schälen und grob hacken. Mit einem Dampfkorb die Kartoffeln weich dünsten.
  5. Leicht abkühlen lassen, dann mit Kartoffelstampfer zerdrücken und milchfreie Milch, Apfelessig, Koriander, Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie Thymianblätter hinzufügen. Gut kombinieren. Probieren Sie die Kartoffeln und fügen Sie bei Bedarf weiteren Koriander hinzu.
  6. Den Ofen auf 400 ° F vorheizen. In einer Glasschale das Wurzelgemüse gleichmäßig auf den Boden legen und die Süßkartoffel darüber legen. Mit Nüssen bestreuen.
  7. 10-15 Minuten backen oder bis die Nüsse duftend und braun sind.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 823 # Gesamtkohlenhydrate: 150 g # Gesamtfett: 15 g # Gesamtprotein: 16 g # Gesamtnatrium: 580 g # Gesamtzucker: 39 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.