Focaccia ist ein italienisches Ölbrot, das normalerweise flach und quadratisch ist. Diese Focaccia wird mit Rosmarin, Knoblauch und saftigen, sonnengetrockneten Tomaten mit Salz und Pfeffer nach Belieben und einer leichten Prise veganem Parmesankäse übergossen. Die Leute finden es schwierig, Teig und Brot zuzubereiten, aber dieses Rezept ist kinderleicht. Sie müssen sich nur Gedanken darüber machen, welchen Geschmack Ihre Focaccia haben soll!

Sonnengetrocknete Focaccia mit Tomaten, Knoblauch und Rosmarin (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

25

Zutaten

Für die Basis:

  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 1/3 Tassen Mehl
  • 2 1/3 Tassen selbstaufziehendes Mehl
  • 2 1/2 Esslöffel leichtes Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz


vegane Kartoffelpüree

Für die Beläge:

  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • Sonnengetrocknete Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Frischer Rosmarin
  • Veganer Parmesankäse
  • Prise Salz und Pfeffer

Vorbereitung

  1. Das warme Wasser in eine Schüssel geben und Hefe und Zucker darüber streuen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 10-15 Minuten schaumig werden lassen.
  2. Mehl, Öl und Salz in einer separaten großen Schüssel mischen.
  3. Die aktivierte Hefemischung in die Mehlmischung geben.
  4. Mischen Sie mit einem Schneebesen oder befestigen Sie einen Teighaken an Ihrem Standmixer und kneten Sie auf mittlerer Stufe, bis sich glatter Teig bildet. Dies dauert ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie bei Bedarf mehr Öl oder Wasser hinzu.
  5. Geben Sie den Teig in eine leicht geölte Schüssel, decken Sie ihn mit einem Geschirrtuch ab und legen Sie ihn in einen warmen Bereich (ich lege meinen in meinen Wintergarten) und lassen Sie ihn etwa 2-3 Stunden oder bis zur doppelten Größe gehen.
  6. Ein tiefes Backblech mit Öl einfetten.
  7. Sobald sich der Teig verdoppelt hat, drehen Sie ihn in die geölte Schale und strecken / pressen Sie den Teig aus, bis er die Ränder erreicht, die den Boden der Pfanne bedecken. Stellen Sie sicher, sein Niveau.
  8. Sobald sich der Teig verdoppelt hat, drehen Sie ihn in die geölte Schale und strecken / pressen Sie den Teig aus, bis er die Ränder erreicht, die den Boden der Pfanne bedecken. Stellen Sie sicher, sein Niveau.
  9. Mit einem Teatowl bedecken und 30-40 Minuten lang in eine warme Umgebung stellen.
  10. Heizen Sie Ihren Backofen auf 410 ° F.
  11. Sobald der Teig aufgegangen ist, legen Sie die Focaccia in die Mitte des vorgeheizten Ofens und backen Sie sie für 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun sind.
  12. Sobald fertig, aus dem Ofen nehmen und warm servieren oder abkühlen lassen und in Portionen schneiden.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 2543 # Gesamtkohlenhydrate: 482 g # Gesamtfett: 40 g # Gesamtprotein: 67 g # Gesamtnatrium: 5671 g # Gesamtzucker: 4 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.