Könnte etwas tröstlicher sein als Bohnen? Für mich ist pures Wohlbefinden Toastbohnen. Wenn ich vom Reisen nach Hause komme, ist es normalerweise das erste, was ich essen möchte. Ich steige buchstäblich aus dem Flugzeug und kaufe frischen Sauerteig und Bohnen - er ist immer genau richtig. Pikante Bohnen oder Bohnen-Chili ist eine der ersten vegetarischen Mahlzeiten, die ich als Teenager zu kochen begonnen habe und seitdem mache ich weiter. Natürlich füge ich jetzt noch ein paar Gewürze hinzu, aber im Grunde ist es das gleiche Gericht. Super lecker, einfach zuzubereiten und sehr kostengünstig.

Pikante Bohnen mit Cashewkäse-Sahnesauce und knusprigen Kartoffelschnitzen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
vegane Rezepte mit grünem Pfeffer

Kalorien

632

Aufschläge

4

Zutaten

Für die scharfen Bohnen:

  • 4 rote Paprikaschoten geröstet
  • 1 Zwiebel grob gehackt
  • 3 Knoblauchzehen - in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 6 Bio-Tomaten gehackt
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Dose Bio-Kichererbsen abtropfen lassen
  • 1 Dose Bio-Butterbohnen abtropfen lassen
  • 1 Dose Bio Kidneybohnen abtropfen lassen
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer wenden
  • Optional - 1 Teelöffel Ahornsirup


Für die Cashewsauce:

  • 1 Tasse eingeweichte Cashewnüsse (mindestens 4 Stunden)
  • 2-3 Esslöffel Nährhefe
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Tasse Wasser

Für die Bratkartoffeln:

  • 14 Unzen Kartoffeln - gewaschen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1/2 Teelöffel Meersalz

Vorbereitung

Für die scharfen Bohnen:

  1. Braten Sie die Paprikaschoten zuerst, indem Sie sie in Viertel schneiden und dann auf einer Bratpfanne oder einer großen Bratpfanne verkohlen. Fügen Sie ein wenig Öl hinzu und kochen Sie es bei mittlerer Hitze alle paar Minuten, bis alle Seiten weich und verkohlt sind. Zum Schluss beiseite stellen.
  2. Das Öl und die Zwiebel in eine breite Pfanne geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten braten, bis sie weich und bräunlich sind. Knoblauch und Gewürze dazugeben und weitere 30 Sekunden braten.
  3. Tomaten, Paprika, Wasser und Tomatenmark in die Pfanne geben und 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
  4. Die Bohnen, das Salz, den schwarzen Pfeffer und den optionalen Ahornsirup in die Pfanne geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen

Für den Cashewkäse:

  1. Alle Zutaten glatt und cremig rühren.

Für die Kartoffeln:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in unregelmäßige Stücke.
  3. Die Kartoffeln in ein Bratblech geben und mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Paprika und Salz bestreichen. Ca. 40 Minuten braten, bis es außen knusprig ist.

Dienen:

  1. Die scharfen Bohnen mit den Kartoffelschnitzen bedecken und mit Cashewkäsesauce beträufeln.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 632 # Kohlenhydrate: 67 g # Fett: 28 g # Protein: 22 g # Natrium: 1011 mg # Zucker: 14 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.