Blumenkohlflügel sind das perfekte Fingerfood für Sie und Ihre Freunde und dieses Rezept ist besonders gut. Die gebackene Panade verleiht dem Blumenkohl ein leckeres, knuspriges Mundgefühl, das mit etwas würzigem Gewürz aus der Sauce abgerundet wird. Vergiss den Spieltag, diese sind für jeden Tag.

Würzige BBQ-Blumenkohlflügel mit Cashew-Dip (vegan)

  • Milchfrei
  • Hohes Fieber
  • Vegan

Zutaten

Für die Spicy BBQ Blumenkohlflügel:

  • 1 Blumenkohlkopf, in Röschen geschnitten
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 Tasse Vollkorngebäckmehl
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Hefeflocken
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 3/4 Tasse BBQ-Sauce
  • 1/4 Tasse Sriracha


Für die Cashew Dip Sauce:

  • 3/4 Tasse rohe Cashewnüsse, einige Stunden eingeweicht
  • 1/2 Zitrone entsaftet
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • Eine Prise Meersalz
  • 3-4 Esslöffel Wasser

Vorbereitung

So machen Sie die würzigen BBQ-Blumenkohlflügel:

  1. Ofen vorheizen auf 450 ° F.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  3. In einer Rührschüssel die Mandelmilch, das Vollkorngebäckmehl und die Gewürze verquirlen.
  4. Die Blumenkohlköpfe in Röschen schneiden, die Stücke in die Mischung geben und gründlich bestreichen.
  5. Den Blumenkohl auf dem Backblech aus Pergament verteilen und 20 Minuten kochen lassen.
  6. Während die Blumenkohlstücke kochen, mischen Sie die BBQ-Sauce und Sriracha.
  7. Sobald die Blumenkohlröschen goldbraun sind, bestreichen Sie sie mit der BBQ-Saucenmischung und kochen Sie sie weitere 5 Minuten lang.

So machen Sie die Cashew-Dip-Sauce:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.
  2. Bewahren Sie sie bis zum Verzehr im Kühlschrank auf.