Diese weichen Brötchen sind ein köstlicher Morgengenuss! Diese Brötchen mit einem Schuss Zartbitterschokolade schmecken am besten direkt aus dem Ofen und mit einem Glas Mandelmilch. Und weil sie aus Dinkelmehl hergestellt werden, keinen raffinierten Zucker oder Butter enthalten, sind sie eine relativ gesündere Alternative.



Soft Chocolate Chip Buns (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

90

Zutaten

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1/4 Tasse frische Hefe oder 1 Packung Trockenhefe
  • 1/2 Tasse Apfelmus
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Agavennektar
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/2 Tasse dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 4 1/2 Tasse Dinkelmehl




Vorbereitung

  1. In einem kleinen Topf die Mandelmilch leicht erhitzen, bis sie warm ist.
  2. In eine Rührschüssel geben und Hefe, Apfelmus, Salz, Agave und Kardamom untermischen.
  3. Die Schokolade hacken und zum Teig geben.
  4. Mehl einkneten, bis der Teig weich und glatt ist. Dann das Kokosöl einkneten.
  5. 30-60 Minuten gehen lassen.
  6. Machen Sie 10 Brötchen und legen Sie sie mit Backpapier auf ein Backblech. 30 Minuten gehen lassen. Heizen Sie den Ofen auf 100 ° C und backen Sie die Brötchen 12-15 Minuten lang, bis sie unten goldbraun sind. Abkühlen lassen und sofort genießen.