Begrüßen Sie das ultimative Herbstfusionsfutter: diese rauchigen Hirtenkuchen-Quesadillas. Sie sind alles, was Sie an Hirtenpastete lieben - Süßkartoffel, Gemüse und warme Gewürze mit einem rauchigen Linsenhummus, der zwischen zwei Tortillas gegrillt wird. Willst du keine Tortillas? Machen Sie es als Sandwich!



Smoky Shepherd's Pie Quesadilla (vegan, glutenfrei)

  • High Carb Vegan
  • Vegan

Aufschläge

2-4

Zutaten

Für die Süßkartoffelfüllung:

  • 2 Tassen geschälte, geschnittene und gedämpfte Süßkartoffel
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 2 Knoblauchzehen, geröstet (optional)
  • 1 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Milchfrei
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • Veganer Schmelzkäse (optional)




Für den Smoky Lentil Hummus:

  • 1 Tasse gekochte braune Linsen
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • Viel schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • Kreuzkümmel nach Geschmack
Gegrillte Babykürbis Rezepte

Für den Rest:

  • 2 Tassen gedämpftes Mischgemüse
  • 2 große Tortilla-Wraps oder geröstetes Brot (auf Wunsch glutenfrei)

Vorbereitung

  1. Mischen Sie in einem Hochgeschwindigkeitsmixer oder einer Küchenmaschine die Zutaten Ihres Süßkartoffelaufstrichs glatt, und geben Sie nach Belieben mehr oder weniger Gewürze hinzu.
  2. Reinigen Sie Ihren Mixer / Küchenmaschine und mischen Sie alle Hummus-Zutaten zusammen.
  3. Die Pfanne mit Antihaftspray oder etwas Kokosöl auf mittlerer Hitze vorheizen.
  4. Toasten Sie Ihre Tortilla-Wraps leicht auf jeder Seite, um sie nur zu erhitzen.
  5. Während des Zusammenbaus von der Pfanne auf den Teller nehmen und die nächste Tortilla erhitzen.
  6. Verteilen Sie die Süßkartoffelmischung auf der Hälfte der Packung und lassen Sie etwa einen Zentimeter an den Rändern, damit sie nicht herausläuft.
  7. Schaufeln Sie die Hälfte Ihres Gemüses auf den Süßkartoffelaufstrich und streichen Sie dann etwas Linsenhummus auf die andere Hälfte der Verpackung.
  8. Falten Sie es in zwei Hälften und drücken Sie es nach unten, sodass die Enden bedeckt sind. Setzen Sie es dann wieder auf Ihren Plan und braten Sie es ein paar Minuten lang an, bis es braun und leicht knusprig ist.
  9. In Scheiben schneiden und warm mit Tomatensauce, veganer Mayonnaise oder einem Schuss Tahini servieren.