Lust auf klassischen Mac und Käse, aber Lust, ein bisschen zu mischen? Dieses rauchige Gericht fügt der Mischung Chipotle Peppers hinzu, um die ansonsten cremigen und herzhaften Nudeln ein wenig zu erhitzen. Die hausgemachte Käsesauce wird aus Karotten, Kartoffeln und Hefe hergestellt und ist daher eine hervorragende Option für Allergiker mit Nüssen. Dies kann auch zu einem guten fettfreien Rezept gemacht werden, wenn Sie dies möchten, aber dieser Mac befindet sich auf einem anderen Planeten, sobald Sie Öl hinzufügen.

Smoky Chipotle Mac und Käse (vegan, glutenfrei)

  • Allergiefrei
  • Milchfrei
  • Ich bin frei
  • Vegan

Zutaten

  • 1 mittelgroße Kartoffel, geschält und gehackt
  • 3/5 Tasse gehackte Babykarotten
  • Wasser
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • Saft aus 1/2 Zitrone oder Limette
  • 2 Esslöffel Nährhefe (optional)
  • 1 1/2 Esslöffel Öl oder weniger
  • 1/4 kleine Dose Chipotle-Pfeffer in Adobo-Sauce
  • Salz (optional)
  • 4 Unzen getrocknete Nudeln (bei Bedarf glutenfrei)

Vorbereitung

  1. Kochen Sie Kartoffeln und Karotten weich, ca. 25 Minuten. Einige Minuten abkühlen lassen und dann in den Mixer geben.
  2. Alles andere in den Mixer geben. Verwenden Sie die geringste Menge Wasser, da dies auf der dickeren Seite gewünscht wird. Geben Sie jeweils eine kleine Menge Chipotlepfeffer hinzu. Mixen und schmecken, um festzustellen, ob es scharf oder salzig genug ist.
  3. Sobald die Sauce fertig ist, über die Nudeln gießen und mit den Nudeln mischen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 891 # Gesamtkohlenhydrate: 146 g # Gesamtfett: 24 g # Gesamtprotein: 28 g # Gesamtnatrium: 763 g # Gesamtzucker: 15 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.