Es gibt nichts Besseres als ein einfaches Gericht, das Sie mit Zutaten aufschlagen können, die sich wahrscheinlich bereits in Ihrer Speisekammer befinden. In diesem Rezept wird fester Tofu in Sojasauce, Öl, Knoblauch, Zucker und Paprika eingelegt und dann goldbraun paniert. Der geschmorte Tofu kann dann auf verschiedene Arten serviert werden: auf einem Bett aus Reis und Gemüse, auf einem Zitrus-Ingwersalat oder in einem Wrap mit asiatischen Akzenten wie Bambussprossen und Sojasauce.



Einfacher chinesischer geschmorter Tofu (vegan)

  • Milchfrei
  • High Protein
  • Vegan

Kalorien

341

Aufschläge

4

Kochzeit

20

Zutaten

  • 2 14-Unzen-Blöcke fest oder extra fest Tofu, jeweils in 16 Stücke geschnitten
  • 4 Esslöffel Öl
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 rote Cayennepfeffer-Chilis, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel vegane Fischsauce
  • 2 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1 Esslöffel Shaoxing Wein
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 TL gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Schalotten, in 1-Zoll-Stücke schneiden


Vorbereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofustücke goldbraun braten. Beiseite legen.
  2. Braten Sie Knoblauch und Chili ca. 3 Minuten lang an, bis sie wohlriechend sind. Dann fügen Sie vegane Fischsauce, leichte Sojasauce, dunkle Sojasauce, Shaoxing, Zucker, gemahlenen weißen Pfeffer und Wasser hinzu. Gut mischen und zum Kochen bringen.
  3. Den Tofu in die Pfanne geben, die Hitze reduzieren und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce halbiert ist.
  4. Die Frühlingszwiebeln dazugeben, gut mischen und eine weitere Minute kochen lassen. Hitze abstellen, auf einen Servierteller geben und mit gedämpftem weißem Reis servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 341 # Kohlenhydrate: 16 g # Fett: 23 g # Protein: 21 g # Natrium: 1290 mg # Zucker: 8 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.