Wir könnten den ganzen Nachmittag über Linsen reden und selbst dann hätten wir nicht alles gesagt. Die Menge der existierenden Sorten ist riesig, gelb, orange, braun, schwarz ... ein authentischer Regenbogen! Was auch immer die Sorte ist, Linsen sind ein sehr vielseitiges, vollständiges und unverzichtbares Lebensmittel in jedem Rezept - wie diese einfachen geschmorten Linsen, die Ihre neue Lieblingsart sein werden, sie zu essen!



Einfache geschmorte Linsen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
indisches Kichererbsenmehl

Kochzeit

45

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser
  • 3/4 Tasse braune Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Streifen Pfeffer
  • Olivenöl nach Geschmack
  • 1 geschnittene Karotte
  • 2 Tassen Tomaten in Stücke schneiden
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Kräuter der Provence
  • gehackter Koriander




Vorbereitung

  1. Die Linsen mindestens 3 Stunden in Wasser einweichen. Danach die Linsen abtropfen lassen und in 2 Tassen Wasser und einer Prise Salz 20 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Paprika und Olivenöl in eine Pfanne geben und einige Minuten anbraten, bis Karotte und Zwiebel weich sind.
  3. Gehackte Tomaten, Linsen, Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zudecken und ca. 15 Minuten kochen lassen.
  4. Zitronensaft und gehackten Koriander unterrühren. Noch 5 Minuten kochen.
  5. Vom Herd nehmen und servieren.