Traditioneller Milchreis ist schlampig, weiß und mit Rosinen besetzt. Im Gegensatz dazu wird dieser mit schwarzem Reis hergestellt, der traditionell in indischen und thailändischen Desserts verwendet wird. Dieser Pudding ist nicht nur glamouröser als die traditionelle Version, sondern enthält auch Sternanis, was für Ihre Kinder möglicherweise einen neuen Geschmack darstellt. Ein weiterer Vorteil dieses Gerichts ist, dass Kinder die Möglichkeit haben, ein bekanntes Essen (Reis) in einer völlig anderen Präsentation zu essen. Auszug aus dem ADVENTUROUS EATERS CLUB von Misha und Vicki Collins, Nachdruck mit Genehmigung von HarperOne und Abdruck des HarperCollins Publishers. Copyright 2019.



Sternschnuppenpudding (vegan)

  • Milchfrei

Aufschläge

4-6

Zutaten

  • 1 Tasse schwarzer Reis, einige Stunden in Wasser eingeweicht
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 1/2 Tassen Kokosmilch
  • 2 Zimtstangen
  • 2 bis 5 ganze Sternanis
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • Großzügige Prise Meersalz




Vorbereitung

  1. Reis abtropfen lassen und einige Male in einem feinmaschigen Sieb abspülen.
  2. Kombinieren Sie den Reis und 2 Tassen Wasser in einem mittleren Topf. Abdecken, zum Kochen bringen, dann die Hitze runterdrehen und 45 Minuten köcheln lassen.
  3. Fügen Sie die Kokosmilch, Zimt, Sternanis, Ahornsirup und Salz hinzu.
  4. Rühren und weitere 30 Minuten köcheln lassen, den Deckel für die letzten 10 Minuten abnehmen und gelegentlich umrühren. In Schüsseln geben und warm servieren.
  5. Iss den Sternanis nicht. Aber wenn Sie eine in Ihrer Schüssel finden, können Sie sich etwas wünschen!

Anmerkungen

Rezeptfoto: Michèle M. Waite