Dies ist ein echtes 'Fleisch und Kartoffeln' Gericht. Es ist herzhaft und sättigend und lecker. Die Pot Pies von My Shepherd sind die besten von zwei tollen Komfortgerichten in einem. Genießen!



Hirtenpastete mit Tofu (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Tofufüllung
  • 1 Block Tofu, gepresst und abgelassen
  • 2 Esslöffel plus 2 Esslöffel. Kichererbsenmehl
  • ½ TL. Koscheres Salz
  • ½ TL. schwarzer Pfeffer
  • 2 Tbs. Natives Olivenöl extra
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt
  • 3 Karotten, geschält und sehr klein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 Tasse grüne Bohnen, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1/2-Pfund-Cremini-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zucchini, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tbs. Tomatenmark
  • 1 Teelöffel. getrockneter Thymian
  • 2 Tbs. frische Petersilie, gehackt oder 2 TL. getrocknet
  • 1/2 TL. Zimt
  • 2 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 2 TL vegane, glutenfreie Worcestershire-Sauce
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack




Für die Schalottenkäsekartoffeln
  • 2 ½ Pfund Yukon Goldkartoffeln
  • 2 Tbs. vegane Butter
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse gehackte Schalotten
  • 1 ½ Tasse veganer Mozzarella, geschreddert

Vorbereitung

Für die Tofufüllung
  1. Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in eine flache Schüssel oder Schale legen. Fügen Sie das Kichererbsenmehl, Salz und Pfeffer hinzu. Werfen Sie den Tofu so, dass er mit dem gewürzten Mehl bedeckt ist. 2 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Den Tofu ca. 8 Minuten lang von allen Seiten knusprig bräunen lassen. Nehmen Sie den Tofu aus der Pfanne und legen Sie ihn beiseite.
  2. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Geben Sie mehr Öl in die Pfanne, wenn sie trocken ist. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten, bis die Zwiebeln an den Rändern braun sind (ca. 5 Minuten). Fügen Sie die gehackten Karotten hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang. Fügen Sie den Sellerie und die grünen Bohnen hinzu und kochen Sie für weitere 3 Minuten. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie, bis sie, ungefähr 5 Minuten gebräunt sind. Fügen Sie die Zucchini und den Knoblauch hinzu und kochen Sie weitere 2 Minuten.
  3. Fügen Sie die Tomatenmark, Thymian, Petersilie und Zimt hinzu. Rühren und 2 Minuten anbraten. Als nächstes das Mehl unterrühren und dann die Brühe und die Worcestershire-Sauce unterrühren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Tofu in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Abdecken, die Hitze auf niedrig stellen und etwa 20 Minuten köcheln lassen, während Sie die Kartoffeln zubereiten.
Für die Schalottenkäsekartoffeln
  1. Die Kartoffeln in gleich große Stücke schneiden und in einen Topf mit kaltem Salzwasser geben. Das Wasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln ca. 10 Minuten kochen, bis sie weich sind. Sie wissen, dass die Kartoffeln fertig sind, wenn ein Messer sie leicht durchbohren kann.
  2. Wenn die Kartoffeln fertig sind, lassen Sie das Wasser ab und geben Sie sie in den Topf zurück. Fügen Sie die Butter hinzu und zerdrücken Sie sie zu einem Püree. 1/2 Tasse Käse einrühren. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Löffel die Tofu-Gemüse-Mischung in eine 9-mal-13-Zoll-Auflaufform oder einzelne Auflaufförmchen und gleicht es mit der Rückseite des Löffels aus. Danach die Kartoffelpüree gleichmäßig verteilen.
  4. Die Frühlingszwiebeln auf die Kartoffeln streuen, den restlichen Käse über die Frühlingszwiebeln streuen und die Pastete backen, bis die Oberseite knusprig und goldbraun ist (ca. 25 Minuten). Stellen Sie den Ofen für 2 Minuten auf den Grill, damit die Kartoffeln bräunen. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen ca. 10 Minuten ziehen lassen. Heiß servieren.

Nährwert-Information

Total (Tofu Filling) Kalorien: 862 # Total Kohlenhydrate: 82 g # Total Fett: 45 g # Total Protein: 45 g # Total Natrium: 525 mg # Total Zucker: 30 g Total (Kartoffeln) Kalorien: 343 # Total Kohlenhydrate: 75 g # Gesamtfett: 9 g # Gesamtprotein: 15 g # Gesamtnatrium: 412 mg # Gesamtzucker: 2 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.