Dieser Eintopf ist unglaublich. Der Seitan ist zart und lecker. Kartoffeln, Karotten, Pilze und Zwiebeln schwimmen alle in einer dicken, reichen Soße. Im Gegensatz zu traditionellem Schmorbraten dauert die Zubereitung nicht lange. Es muss nicht den ganzen Tag sitzen und köcheln. Diese Mahlzeit ist in weniger als einer Stunde fertig!

Seitan Schmorbraten (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

1847

Zutaten

  • 1 Pfund Seitan, in Stücke geschnitten
  • 1/2 Tasse plus 3 Esslöffel Kichererbsenmehl, geteilt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 8 Unzen Cremini Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Karotten, in Stücke schneiden
  • 4 große rote oder Yukon-Kartoffeln, in Stücke geschnitten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • 1/2 Tasse Rotwein (optional)
  • 3-4 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel vegane Worcestershire-Sauce
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie zum Garnieren


Vorbereitung

  1. Die Seitan-Stücke mit einem Papiertuch trocken tupfen. In einer flachen Schüssel eine halbe Tasse Kichererbsenmehl mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver vermengen. Gut mischen. Werfen Sie den Seitan in das Mehl, damit es gut überzogen ist. Erhitzen Sie das Öl in einem holländischen Ofen bei mittlerer Hitze. Die mit Mehl bestrichenen Seitanstücke in den Topf geben. Drängen Sie den Topfboden nicht über.
  2. Lassen Sie die Seitan kochen, ohne sie zu bewegen, bis sie braun werden, ca. 4-5 Minuten. Wenn sie gebräunt sind, drehen Sie den Seitan auf der anderen Seite etwa 3 Minuten lang in braun. Sie müssen wahrscheinlich alle Seitan in zwei Chargen kochen. Den gebräunten Seitan in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. Wenn der ganze Seitan gekocht ist, die Pilze in den Topf geben. Wenn der Topf trocken ist, können Sie mehr Öl hinzufügen. Die Champignons ca. 6 Minuten kochen lassen, bis sie braun sind. Zwiebel, Knoblauch und Karotten in den Topf geben. Etwa 4 Minuten kochen, bis sie weich werden. Die Kartoffeln in den Topf geben.
  4. Lorbeerblatt, Thymian und Petersilie in den Topf geben. Mischen Sie die Gewürze und das Gemüse gut. Den Rotwein in den Topf geben und ca. 5 Minuten kochen, bis er halbiert ist. Fügen Sie die Brühe in den Topf, so dass die Flüssigkeit etwa 2 cm höher als das Gemüse misst. Sie können die Brühe auch mit Wasser ergänzen.
  5. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie für 20 Minuten oder bis die Kartoffeln gabelweich sind.
  6. Die Seitan-Stücke in den Topf zurückgeben und mit dem Gemüse mischen. Entfernen Sie einen Fleck aus der Flüssigkeit und mischen Sie 3 Esslöffel Mehl ein. Dies wird die Sauce verdicken. Die Worcestershire-Sauce und den Senf hinzufügen und gut mischen. 5 Minuten kochen lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit frischer Petersilie servieren.

Anmerkungen

Für einen glutenfreien Schmorbraten ersetzen Sie den Seitan durch Tofu oder Beyond Meat. Verwenden Sie unbedingt glutenfreies Mehl und glutenfreie Worcestershire-Sauce.

Nährwert-Information

Insgesamt (inklusive Wein) Kalorien: 1.847 # Kohlenhydrate: 297 g # Fett: 13 g # Protein: 144 g # Natrium: 1.082 mg # Zucker: 52 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen . Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.