Ein frischer probiotischer Ersatz für Thunfisch-Sandwiches aus einer Zutatenkombination, die man probieren muss, um sie zu schätzen. Dieser 'Thunfisch' besteht aus Sauerkraut, Sonnenblumenkernen, Cashewnüssen, Algen und allen üblichen Thunfischzubereitungen. Der schwache Essiggeschmack von Sauerkraut ist die perfekte Ergänzung zu der Alge, die einen fischigen Geschmack verleiht!

Sauerkraut, Sonnenblumenkern und Cashew-Thunfisch (vegan, getreidefrei)

  • Milchfrei
  • Getreidefreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • Kein raffinierter Zucker
  • Vegan
veganes Madeleine Rezept

Kalorien

187

Aufschläge

2

Kochzeit

5

Zutaten

  • 1/2 Tasse Sauerkraut
  • 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1/4 Tasse Cashewnüsse
  • 1 Esslöffel Schalotten
  • 1 Teelöffel vegane Mayonnaise
  • 1 Teelöffel frischer Dill
  • 1 Teelöffel will
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Senf
  • Prise Meersalz und Pfeffer


Vorbereitung

  1. Cashewkerne und Sonnenblumenkerne fein rühren. Eine kleine Küchenmaschine, ein Mixer für eine Portion oder eine Gewürz- / Kaffeemühle eignen sich am besten für diesen kleinen Job.
  2. Fügen Sie das Sauerkraut und die Hülsenfruchtmischung hinzu, bis es wie klobiger Thunfisch aussieht. Sie können das Mayo mit dem Sauerkraut hinzufügen, wenn es nicht gut mischt.
  3. Die restlichen Zutaten von Hand einrühren.
  4. Zwischen zwei Stücken Brot servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 187 # Kohlenhydrate: 10 g # Fett: 15 g # Protein: 6 g # Natrium: 502 mg # Zucker: 1 g Die Berechnung beinhaltet kein Salz, das nach Geschmack hinzugefügt wurde. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.