Dieses Rezept für San Choy Bowl (auch als asiatische Salatbecher bekannt) ist absolut köstlich. leicht, lecker und sehr befriedigend! Die frische Knusprigkeit des Eisbergsalats passt so gut zu den sättigenden Texturen der Gemüsefüllung. Dann rundet das cremig-süße und würzige Dressing das Ganze perfekt ab.



San Choy Bowl (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Füllung

  • 4 Pilze
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten 30 Minuten einweichen
  • 1/4 Tasse Walnüsse über Nacht eingeweicht (oder aktiviert kaufen)
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Karotte gerieben
  • 1 große gehackte Tomate
  • 1 Stangensellerie fein gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel gehackt
  • 1 große Handvoll frischer Koriander gehackt




Für das Dressing

  • 1 Esslöffel Tahini
  • 1 kleine gehackte Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer gehackt
  • 1 Teelöffel roher Apfelessig
  • Wasser nach Bedarf cremig machen
weiße vegane Schokolade

Vorbereitung

  1. Die ersten 5 Füllungszutaten schonend verarbeiten.
  2. In eine große Schüssel geben und die anderen Füllungen untermischen.
  3. Löffel Mischung in Eisbergsalat verlässt.
  4. Den Tahini und Apfelessig in eine kleine Schüssel geben.
  5. Gießen Sie unter Rühren jeweils ein wenig Wasser ein, bis eine cremig gießbare Konsistenz erreicht ist. Dann die restlichen Zutaten für das Dressing hinzufügen.
  6. Den San Choy Bogen mit der cremigen Tahinisauce belegen.