Es ist, als ob jeder fröhliche Herbsttag verwirbelt und in den verträumtesten, cremigsten Dip gemischt wurde, den man sich vorstellen kann. Der beste Teil? Es basiert vollständig auf Pflanzen. ohne Öl, raffinierte Süßstoffe oder Milchprodukte hergestellt. Mit nur 4 gebräuchlichen, gesunden Zutaten, die mit ein paar Gewürzen und Vanilleextrakt gemischt wurden, sind Sie auf dem besten Weg, den Himmel mit Karamellkürbissen zu erreichen.



Gesalzener Karamell-Kürbis-Dip (vegan, ölfrei, raffiniert, zuckerfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

1 Tasse

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Datteln * (10 Minuten in heißem Wasser eingeweicht und abgetropft)
  • 1/4 Tasse Kürbispüree
  • 1 Esslöffel Mandelbutter
  • 1-2 Esslöffel pflanzliche Milch, wenn nötig, versuchen Sie, so wenig wie möglich zu verwenden
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 - 1/2 Teelöffel Meersalz oder rosa Himalaya-Salz
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchen-Gewürz ** + 1/4 Teelöffel Extra-Zimt




Vorbereitung

  1. Fügen Sie alle Zutaten zu Ihrem Hochgeschwindigkeitsmixer oder Ihrer Küchenmaschine hinzu. Verwenden Sie den Stampfer mit einem Hochgeschwindigkeitsmixer und tippen Sie auf die Zutaten, während Sie von niedrig zu hoch mischen. Mit einer Küchenmaschine möchten Sie die Seiten regelmäßig anhalten und abkratzen. Mixen Sie alles glatt und lagern Sie es im Kühlschrank. Dauert eine Woche, wenn du es vorher nicht isst!

Anmerkungen

Es besteht die Möglichkeit, einen Esslöffel raffiniertes Kokosöl hinzuzufügen, das einen butterartigen Geschmack verleiht und die Textur ein wenig fester macht. Wenn Sie nicht versuchen, es ölfrei zu halten, ist es auch eine schöne Ergänzung zu diesem Bad. Machen Sie Ihr eigenes Kürbiskuchengewürz mit Zimt, Muskatnuss, Ingwer, All Spice und Nelken.