Diese Kekse erfüllen Ihr Haus mit dem gleichen warmen und einladenden Geruch, den Kekse aus der Kindheit ohne Milch und Eier haben und auf jeden Fall himmlisch schmecken sollten.

Russische Teezeitkekse (vegan)

  • Milchfrei
  • Russisch
  • Vegan
glutenfreies veganes Naan

Aufschläge

20

Kochzeit

30

Zutaten

  • 2 Tassen Maismehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse Agavennektar
  • 1/3 Tasse Blackstrap Melasse
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • eine Prise Koriander
  • ein Schuss Ingwerpulver
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse


Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 ° F.
  2. Agavennektar, Melasse und Kokosöl in einer großen Schüssel mischen.
  3. Die trockenen Zutaten hinzufügen und gut mischen.
  4. Fügen Sie die Pekannüsse hinzu.
  5. Zu diesem Zeitpunkt haftet die Mischung nicht gut zusammen. Machen Sie mit den Händen kleine Kekse und legen Sie sie auf das Backblech.
  6. 10-12 Minuten backen.