Jede einzelne Zutat in diesen felsigen Straßenbissen verleiht ein bisschen Magie und Glanz. von den Antioxidantien der Schokolade und der Faser im Buchweizen zu den Vitaminen in den Beeren und den Omega-3-Fettsäuren in den Walnüssen. Servieren Sie diese und jeder wird denken, dass Sie rocken!



Rocky Road Bites (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
veganer Frischkäse

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Kakaobutterchips
  • 1 1/4 Tassen rohes Kakaopulver
  • 1/2 Tasse Agavensirup
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz
  • 1/3 Tasse Buchweizenkörner, roh
  • 1/3 Tasse Walnüsse
  • 1/3 Tasse Goji-Beeren
  • 1/2 Tasse Preiselbeeren, getrocknet
  • 1/3 Tasse Chiasamen




Vorbereitung

  1. Stellen Sie eine Pfanne mit etwas Wasser auf einen Herd. Kakaobutterchips in eine hitzebeständige Schüssel geben und Schüssel ins Wasser stellen. Das Wasser zum Kochen bringen, dann die Flamme ausschalten und die Kakaobutter ruhen lassen, bis sie geschmolzen ist.
  2. Rühren Sie sich häufig und fügen Sie Ahornsirup und Vanille-Essenz hinzu. Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer und rühren Sie rohes Kakaopulver bei etwa 30 ° C ein.
  4. Schokolade ist sehr empfindlich und kann bei Überhitzung klumpig oder körnig werden. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit Wasser, da sich die Schokolade festsetzt.
  5. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Fügen Sie Walnüsse, Buchweizenkerne, Goji-Beeren, Preiselbeeren und Chiasamen hinzu. Umrühren, um zu kombinieren. Schokolade darüber gießen und mit den Samen mischen.
  6. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In Stücke schneiden.
  7. Rocky Road wird bis zu vier Wochen in einem luftdichten Container aufbewahrt.