Geröstete Gemüse-Guacamole - diese leichte Verdrehung des beliebten Avocado-Dips strotzt nur so vor süßen karamellisierten Zwiebeln, Tomaten und Jalapeños, rauchigem Kreuzkümmel sowie hellen Zitrus- und Blumennoten von Limette und Koriander.



Gebratenes Gemüseguacamole (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

45

Zutaten

  • 4 Avocados
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tassen Kirschtomaten
  • 2 Jalapeños
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 4 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1/2 Tasse frisch gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack




Vorbereitung

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 400 ° F.
  2. Schneiden Sie die Zwiebel in ungefähr 8 Keile und trennen Sie sie.
  3. Die Kirschtomaten, falls groß, halbieren oder ganz belassen.
  4. Die Kirschtomaten, die Zwiebelstücke und die 2 Jalapeños auf ein Backblech legen, mit Olivenöl und Salz beträufeln und 40-45 Minuten rösten, bis sie schön karamellisiert sind und Zeichen auftreten.
  5. Das Gemüse auf Raumtemperatur abkühlen lassen und grob hacken.
  6. Schneiden Sie die Avocados in zwei Hälften und schöpfen Sie das Fruchtfleisch heraus; In eine große Schüssel geben und den Limettensaft, den gepressten Knoblauch, den Kreuzkümmel und das Salz hinzufügen. Dann mit einer Gabel leicht zerdrücken und sicherstellen, dass noch große Stücke übrig sind.
  7. Das geröstete Gemüse und den gehackten Koriander hinzufügen und leicht umrühren.
  8. Probieren Sie, und passen Sie bei Bedarf Salz und Säure an.