Dieser Onigiri-Burrito ähnelt einem Sushi-Burrito, verwendet jedoch einfachen Reis anstelle von Essigreis, der für die Herstellung von Sushi verwendet wird. Es ist eine unterhaltsame Art, die Dinge aufzurütteln!



Gebratener Süßkartoffel-Onigiri-Burrito (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan
wie man vegane Ravioli macht

Kalorien

401

Aufschläge

1

Zutaten

  • 1 Tasse gekochter japanischer Kurzkornreis (noch warm) Sie können weißen oder braunen Reis verwenden.
  • 1 Prise feinkörniges Meersalz
  • 1 Blatt nori
  • 3-4 geröstete Süßkartoffelschnitze
  • 2 Esslöffel Salsa Ihrer Wahl und mehr zum Dippen




Vorbereitung

  1. Werfen Sie den warmen Reis mit einer Prise feinkörnigem Meersalz.
  2. Legen Sie das Blatt nori mit der glatten, glänzenden Seite nach unten auf ein sauberes Schneidebrett oder eine Sushi-Rollmatte. (Es ist einfacher, es zu rollen, wenn Sie eine Sushi-Rollmatte haben, aber es kann immer noch ohne gemacht werden!)
  3. Verteilen Sie den Reis gleichmäßig auf dem Nori, und lassen Sie am gegenüberliegenden Ende etwa 1 Zoll Nori übrig, damit Sie Ihren Burrito versiegeln können. Verteilen Sie die Salsa in einer Linie über das Sushi, ungefähr 5 cm von der Kante entfernt, die Ihnen am nächsten liegt. Legen Sie die Süßkartoffelspalten auf die Salsa.
  4. So rollen Sie Ihren Burrito: Legen Sie Ihre Daumen unter die Rollmatte und heben Sie die nächste Kante der Matte mit Daumen und Zeigefinger an. Halten Sie die Füllungen mit den restlichen Fingern fest. Verwenden Sie die Matte, um den Rand des Noris über die Füllungen zu falten. Ziehen Sie die Kante der Bambusrollmatte zurück (damit Sie sie nicht in das Sushi rollen) und rollen Sie weiter fest, bis der gesamte Burrito fertig ist. Das 1 Zoll große freiliegende Nori am anderen Ende versiegelt die Rolle.
  5. Legen Sie nun die Bambusmatte über die Rolle und halten Sie sie fest. Üben Sie einen gleichmäßigen Druck entlang der Rolle aus, um die Rolle zu festigen und die Kanten leicht abzurunden. Entfernen Sie den Burrito von der Bambusrollmatte. Schneiden Sie die Rolle mit einem scharfen, mit etwas Wasser angefeuchteten Messer in zwei Hälften. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest mit dem Messer nach unten drücken, da dies zu einer Verformung der Stücke führt und den Reis aus den Seiten drückt. Eine sanfte Sägebewegung ist am besten! Mit extra Salsa zum Eintauchen servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion Kalorien: 401 # Kohlenhydrate: 84 g # Fett: 2 g # Protein: 7 g # Natrium: 387 mg # Zucker: 1 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.