Dieser Teller steckt voller Köstlichkeiten auf pflanzlicher Basis. Das Braten oder Backen der Radieschen verändert den Geschmack total - sie werden weich und saftig wie Kartoffeln, da der größte Teil ihres bitteren / würzigen Geschmacks daraus gekocht wird. Kombiniert mit den Knoblauch-Kichererbsen, dem gerösteten Spargel, dem Mandelkäse, dem braunen Reis und der Avocado erhalten Sie eine füllige, lebendige Schüssel mit Güte.



Gebratene Radieschen und Spargel mit Knoblauch, Kichererbsen und Mandelkäse (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen
japanische Pfannennudeln

Aufschläge

2

Kochzeit

50

Zutaten

Für die Kichererbsen:

  • 1/3 Tasse trockene Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/3 Tasse brauner Reis
  • 1 Brühwürfel




Für die Radieschen und Spargel:

  • 10-12 frische Radieschen
  • 10 Spargelstangen
  • 2 grüne Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Kreuzkümmel nach Geschmack
  • Knoblauchpulver nach Geschmack

Für den Mandelkäse:

  • 1 Tasse rohe, blanchierte Mandeln, über Nacht oder ca. 15 Minuten in warmem Wasser eingeweicht
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen
  • Eine halbe Avocado als Belag auf dem Teller (optional)

Vorbereitung

So machen Sie die Kichererbsen:

  1. Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen (sie sollten gut bedeckt sein).
  2. Am nächsten Tag ausspülen und die Kichererbsen kochen. Auf dem Herd dauert dies etwa 45 Minuten bis eine Stunde.
  3. Fügen Sie die Knoblauchzehen und Lorbeerblätter zum Wasser hinzu, während die Kichererbsen kochen.

Reis zubereiten:

  1. In der Zwischenzeit den braunen Reis abspülen und in der doppelten Menge Wasser kochen.
  2. Fügen Sie den Brühwürfel dem Wasser hinzu, während es kocht.

Spargel und Radieschen zubereiten:

  1. Radieschen, Frühlingszwiebeln und Spargel waschen.
  2. Die Radieschen in Scheiben schneiden und den Spargel halbieren.
  3. Die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  4. Das gesamte Gemüse mit Kokosöl und Gewürzen in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten braten.
  5. Sie können die Radieschen separat im Ofen rösten, sie aber auch zusammen mit Spargel und Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben. Wenn Sie den Ofen benutzen: Geben Sie die Radieschen mit etwa 1 Teelöffel Kokosöl in den Ofen. Braten Sie sie für etwa 10-12 Minuten bei 450 ° F.
  6. Nehmen Sie sie heraus, wenn das Weiß ein wenig gebräunt hat.

So machen Sie den Mandelkäse:

  1. Für den Mandelkäse müssen Sie die Mandeln einweichen. Die Mandeln abtropfen lassen und abspülen, dann in eine Küchenmaschine geben und ca. 4 Minuten verarbeiten, bis sich eine Paste gebildet hat.
  2. Essig und Zitronensaft dazugeben und 2-3 Minuten zu einer glatten Creme verarbeiten.
  3. Während die Maschine noch läuft, das Kokosöl hinzufügen und kurz verarbeiten, um zu mischen.
  4. Schaufeln Sie die Mandelcreme in eine kleine Schüssel und stellen Sie diese für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Alles auf einen Teller legen und mit einer halben Avocado servieren.