Schneller und einfacher gebratener Kürbissalat - passt gut zu gebratenem Gemüse. Sie können sich im Voraus vorbereiten und kalt oder warm haben.



Gebratener Kürbissalat (vegan)

  • Milchfrei

Kalorien

323

Aufschläge

4

Kochzeit

30

Zutaten

  • 35 1/4 Unze japanischer Kürbis (entkernt und in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten)
  • Salz und Pfeffer
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 Minze
  • 1/4 Tasse Petersilie oder frisches Basilikum
  • 1/4 Tasse Craisins
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig




Vorbereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 30 ° C vor.
  2. Den Kürbis in Scheiben schneiden und auf einem unterlegten Backblech anrichten.
  3. Mit Olivenöl, Ahornsirup bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 25-30 Minuten rösten, bis sie weich und karamellisiert sind.
  5. Die Walnüsse, den Kreuzkümmel, den Zimt und eine Prise Olivenöl in eine Pfanne geben und braten, bis die Walnüsse geröstet sind (ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze).
  6. Zum Abkühlen beiseite stellen. Die Walnüsse im kühlen Zustand grob hacken.
  7. Den Kürbis auf Teller verteilen und mit Walnüssen, Petersilie, Minze, Craisins und etwas Balsamico-Essig servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 323 # Kohlenhydrate: 31 g # Fett: 15 g # Protein: 5 g # Natrium: 3 mg # Zucker: 19 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.