Diese rohen Krapfen würden für eine Party, ein Spaßdessert oder eine Nachtrainingsfestlichkeit perfekt sein! Sie sind auch voller Eiweiß und Nährstoffe. Probieren Sie es aus!



Rohe Vanillekrapfen mit Blaubeerglasur (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Donuts

  • 1 Tasse Cashews
  • 1 1/2 Tasse Hafer
  • 2 Messlöffel veganes Proteinpulver
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1 1/4 Tasse Rosinen
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2-4 Esslöffel Wasser




Schnittlauch Suppe Rezept

Blaubeerglasur

  • 1 Tasse Cashewnüsse, eingeweicht und abgetropft * siehe Hinweise
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1/4 Tasse Heidelbeeren
  • 1/2 Zitrone, entsaftet

Optionale Beläge

  • Kakaospitzen, Blaubeeren und Kokosraspeln
Schnittlauch Suppe Rezept

Vorbereitung

  1. Fügen Sie Cashewnüsse, Hafer, Eiweiß, Kokosnuss und Zimt zu einer Küchenmaschine hinzu. Pulsieren, bis eine sandige Textur entsteht.
  2. Rosinen und Kokosöl dazugeben und zu einem Teig verarbeiten. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie das Wasser einen Esslöffel nach dem anderen hinzu, bis es zu einer Kugel zusammenkommt. Im Kühlschrank beiseite stellen und fest werden lassen, während Sie die Blaubeerglasur vorbereiten.
  3. Den Mixer ausspülen und alle Glasurbestandteile hinzufügen. Mischen Sie für 7-8 Minuten, bis es wirklich glatt und cremig ist. Halten Sie an und schaben Sie die Seiten des Prozessors nach Bedarf ab. Die Glasur in eine Müslischale geben.
  4. Eine Donutpfanne leicht mit etwas Kokosöl einfetten. Gekühlte Donutmischung in die Pfanne drücken und fest andrücken. Heben Sie die Donuts vorsichtig mit einem stumpfen Messer heraus.
  5. Die Donuts oben in den Zuckerguss tauchen, dann mit Kokosnuss, Kakaonibs und frischen Blaubeeren bedecken.