Es ist jedes Mal ein bisschen anders, aber es ist immer lecker und sehr befriedigend. Was überrascht, denn es steckt voller 'salatiger' Zutaten und viel Grün. Auch an kalten Herbsttagen.

Roher Taco-Salat (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

30

Zutaten

Walnuss-Taco-Fleisch (4 Portionen)

  • 1 Tasse Walnüsse
  • 1/2 Tasse sonnengetrocknete Tomatenhälften, gut verpackt, 2-8h eingeweicht und abgetropft
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz (nach Geschmack anpassen)
  • Prise Chilipulver (oder mehr, wenn Sie es heiß mögen)
  • Prise Cayennepfeffer


Kichererbsen-Mittelmeergrill

Cashewsauerrahm (12 Portionen)

  • 1 Tasse Cashewnüsse, 1-2h eingeweicht
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2/3 Tasse Eis

Salat (1 Portion)

  • 3 Tassen Rucola / Rucola
  • 1/4 Tasse Walnuss-Taco-Fleisch
  • 1/2 mit Avocado, gewürfelt
  • 1 mit Tomate, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Cashewsauerrahm
  • 1 Esslöffel Frühlingszwiebel, in Scheiben geschnitten

Vorbereitung

  1. Decken Sie die sonnengetrockneten Tomaten in Wasser und lassen Sie sie 2 bis 8 Stunden einweichen. Ablassen.
  2. Verarbeiten Sie alle Zutaten für Walnusstaco-Fleisch in einer Küchenmaschine, bis sie gut vermischt, aber immer noch stückig sind.
  3. Alle Cashew-Sauerrahm-Zutaten in einem Mixer glatt und cremig rühren.
  4. Salatzutaten in einer großen Schüssel (eine pro Person) zusammenstellen, servieren und essen.

Nährwert-Information

486 Cal / serve Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.