Dieses dekadente Eis schmeckt nach Erdbeerkäsekuchen, gekrönt mit einem süßen Heidelbeersirup. Mit Minze und ganzen Blaubeeren garniert, sieht es aus wie ein schickes Restaurant! Das Eis in diesem Rezept kann ohne Eismaschine hergestellt werden. Wenn Sie also noch nie versucht haben, Ihr eigenes Eis zuzubereiten, ist es jetzt an der Zeit.



Rohes Erdbeer-Käsekuchen-Eis mit Heidelbeersirup (vegan)

  • Vegan

Zutaten

Für den Blaubeersirup:
  • 1 Tasse Heidelbeeren, frisch oder gefroren und aufgetaut
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt




Für das Eis:
  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse, 2 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht
  • 1 1/2 Tassen Erdbeeren, frisch oder gefroren und aufgetaut
  • 1/2 Tasse Ahornsirup, Kokosnektar oder Agavennektar
  • 1/4 bis 1/2 Tasse Kokosöl (je nachdem, wie dick Sie Ihr Eis mögen)
  • 2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Eine Prise Himalaya-Kristallsalz oder Meersalz

Vorbereitung

So machen Sie den Blaubeersirup:
  1. Blaubeeren, Ahornsirup und Vanilleextrakt in einem Mixer vermengen. Alles glatt rühren.
So machen Sie das Eis:
  1. Schmelze dein Kokosöl bei schwacher Hitze bis es flüssig ist.
  2. Kombinieren Sie Cashewnüsse, Erdbeeren, Süßstoff, geschmolzenes Kokosöl, Vanilleextrakt und Salz in einem Mixer. Alles glatt rühren.
  3. Gießen Sie das flüssige Eis in einen luftdichten Behälter und frieren Sie es 1 bis 2 Stunden ein, bis es fest ist.
  4. Verwenden Sie eine Eisportionierer, um kleine Eisbällchen zu machen. Mit Heidelbeersirup, frischen Beeren und Minze servieren.

Anmerkungen

Das Eis bleibt mindestens 2 Monate lang in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank frisch. Der Blaubeersirup bleibt mindestens 5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank frisch. Fügen Sie Zitronensaft dem Sirup hinzu, wenn Ihre Blaubeeren zu süß sind.