Ich verwende zwei meiner Lieblingszutaten: SPIRULINA & KOKOSNUSS (auch Öl!) Für diesen SEHR grünen Spirulina-Kuchen. Ich habe eine rohe Version erstellt und mich dann entschlossen, eine nicht rohe Version für meine Freunde zu entwickeln, die keinen Zugang zu jungen thailändischen Kokosnüssen haben oder nicht versuchen möchten, eine offene zu schlagen (ich verstehe!). Also lasst uns loslegen! Nein, buchstäblich! Nur wenn Sie die Rohversion verwenden, müssen Sie Ihr stabiles Messer oder Hackmesser herausziehen, um eine Kokosnuss zu öffnen und das Wasser und Fleisch für das Rezept (R) = roh zu verwenden. Wenn Sie die nicht-rohe Version machen, holen Sie sich einfach eine Dose Bio-Kokosmilch (Vollfett) (NR) = nicht-roh. Ich hatte eine gekühlte Dose im Kühlschrank für ein anderes Rezept, also habe ich sie benutzt.



Roher Spirulina-Kuchen (vegan)

  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Zutaten

Für die Kruste
  • 2 Tassen fein gemahlene rohe Mandeln
  • 1/3 Tasse entsteinte Datteln
  • Prise Meersalz
  • 1 - 2 TB. Johannisbrot- oder Kakaopulver




Für die Füllung
  • Fleisch von 1 jungen Thai-Kokosnuss (R) oder 1 Dose (gekühlt) Bio-Kokosmilch (NR)
  • Wasser aus 1 jungen Thai-Kokosnuss (ca. 1 Tasse) (R) - bei Verwendung von Dosenmilch weglassen
  • 3 TB. Spirulina
  • 2 TB. rohes Kakao- oder Johannisbrotpulver
  • 3 TB. Kokosnussöl
  • Prise Meersalz
  • Vanille Stevia - 20 Tropfen oder mehr nach Geschmack
  • 1 TB. Ahornsirup oder Yaconsirup

Vorbereitung

  1. Wenn Sie die verwendenrohe VersionMüssen Sie Ihr robustes Messer oder Hackmesser herausziehen, um eine Kokosnuss zu öffnen und das Wasser und Fleisch für das Rezept zu verwenden?
  2. Wenn du das machstnon-raw versionNimm einfach eine Dose Bio-Kokosmilch (Vollfett).
  3. Um die Kruste zuzubereiten, mischen Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind, und beginnen Sie zu kleben (wenn Sie ein paar zusätzliche Datteln hinzufügen müssen - fahren Sie fort).
  4. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden eines 9-Zoll-Tortentellers.
  5. Alle Zutaten (mit Ausnahme der nicht verwendeten Version) in einem Hochleistungsmixer mischen und glatt rühren.
  6. Gießen Sie diese flüssige Mischung auf die Tortenkruste und frieren Sie sie über Nacht oder mindestens 4-6 Stunden vor dem Servieren ein.
  7. Vor dem Schneiden 10-15 Minuten einwirken lassen, um etwas aufzutauen.

Anmerkungen

Sie könnten auf die Kruste verzichten und die Füllung in kleine Einzelschalen füllen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen und einen Pudding essen. Das ist göttlich!