Diese köstlichen und wunderschönen Minikuchen kombinieren helle und fruchtige Himbeeren mit süßem und salzigem Lakritz. Die Füllung erhält eine cremige Note von Cashewnüssen und wird leicht mit Agavennektar gesüßt. Fügen Sie dies bei Ihrer nächsten Party für eine farbenfrohe Note.



Rohe Himbeer-Lakritz-Mini-Kuchen (vegan, glutenfrei)

  • Adaptogen
  • Milchfrei
  • Getreidefreie Rezepte
  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Aufschläge

12 Minikuchen

Kochzeit

90

Zutaten

Für die Lakritzkruste:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1/2 Tasse ausgetrocknete Kokosnuss
  • 1 1/2 Teelöffel Salz Lakritzpulver
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Sternanis
  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 6-8 Termine




indonesische vegane Rezepte

Für die Himbeerfüllung:

  • 1/2 Tasse Himbeeren
  • 1 Tasse eingeweichte Cashewnüsse
  • 1/4 Tasse Agavennektar
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Rübensaft
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Kokosöl

Für die Lakritzfüllung:

  • 1 Tasse eingeweichte Cashewnüsse
  • 1/4 Tasse Agavennektar
  • 2 1/2 Teelöffel Lakritzsalzpulver
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Tasse Wasser
  • 1/4 Kokosöl
  • 1/4 Teelöffel natürlicher schwarzer Lebensmittelfarbstoff
Süßkartoffel-Tempura-Rolle

Vorbereitung

Um die Kruste zu machen:

  1. Verarbeiten Sie alle Zutaten in einer Küchenmaschine. Beginnen Sie mit der Verarbeitung der Mandeln und der Kokosflocken, bis eine sehr feine, mehlartige Textur entsteht. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Bilden Sie im Boden der Mini-Käsekuchenform eine Kruste, die für 12 Mini-Kuchen ausreicht.

Himbeerfüllung zubereiten:

  1. Mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer, außer dem Kokosöl, bis es wirklich glatt ist. Zum Schluss das Kokosöl in flüssiger Form dazugeben und noch einige Sekunden mixen. Füllen Sie die Füllung in die Mini-Käsekuchenform, die Tassen sollten zu 2/3 gefüllt sein.

So machen Sie die Lakritzfüllung:

  1. Mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer, bis auf das Kokosöl, bis es wirklich glatt ist. Fügen Sie das Kokosöl in flüssiger Form ganz zum Schluss hinzu und mischen Sie es für einige Sekunden. Wenn Sie das Lakritzschwarz färben möchten, fügen Sie die Farbe nach dem Kokosöl hinzu.

Zusammensetzen:

  1. Die Himbeerfüllung mit einem Löffel zur Seite schieben und ca. 1/3 der Füllung in die Minitassen füllen. Erstellen Sie mit einem Zahnstocher ein zufälliges Strudelmuster. Die Minikuchen 2-3 Stunden einfrieren lassen. Nach Belieben mit zerquetschten schwarzen Sesamsamen bestreuen.