Dieser rohe vegane Obstkuchen macht süchtig! Wir haben nur pflanzliche Vollwertzutaten verwendet, um den Nährwert hoch zu halten - vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen. Es werden eine ganze Menge Zutaten verwendet, aber für einen besonderen Anlass lohnt es sich.



Roher Obstkuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen Medjool Datteln entsteint
  • Eine halbe Tasse rohe Kokosnussbutter kann bei Raumtemperatur durch raffiniertes Kokosnussöl ersetzt werden
  • 2 Tassen Mandelpulpe können durch gemahlene Mandeln ersetzt werden
  • Prise Meersalz
  • 1 Teelöffel Muskat
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Stück frisch geriebener Ingwer (kann durch gemahlenen Ingwer ersetzt werden)
  • Nur 1 Bio-Orangenschale
  • Nur 1 Bio-Zitronenschale
  • 1/2 Tasse geschnitzelte ungesüßte Kokosnuss und 2 Esslöffel zum Bestäuben der Kuchenform
  • 1 Tasse Paranüsse gehackt
  • 1 Tasse Haselnüsse gehackt
  • 1 Tasse Rosinen
  • 1/2 Tasse Goji-Beeren
  • 1/2 Tasse Pflaumen gehackt
  • 1 Tasse getrocknete Aprikosen gehackt
  • 1 gehäufte Tasse getrocknete Feigen gehackt




Vorbereitung

  1. Paranüsse und Haselnüsse über Nacht in gefiltertem Wasser einweichen. Abspülen, abtropfen lassen und hacken.
  2. Waschen Sie alle getrockneten Früchte einzeln in einem Sieb unter fließendem Wasser (Datteln, Rosinen, Goji-Beeren, Feigen, Pflaumen und Feigen). Beiseite legen.
  3. Die entkernten Datteln, Kokosnussbutter, Mandelpulpe, Gewürze, gemahlenen Ingwer, Salz und Zitrusschale in eine Küchenmaschine geben. Glatt verarbeiten.
  4. In eine große Schüssel geben.
  5. Alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und gut mischen. Dies kann einige Minuten dauern. Lassen Sie Ihre Muskeln arbeiten.
  6. Bereiten Sie eine Kuchenform Ihrer Wahl vor, indem Sie eine sehr dünne Schicht Kokosöl auf der Innenseite verteilen und mit Kokosraspeln bestäuben. Wir haben unsere Bundt-Kuchenform benutzt.
  7. Die Mischung in die Pfanne geben und mit dem Spatel oder der Hand andrücken.
  8. Abdecken und mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Um den Kuchen aus der Pfanne zu nehmen, klopfen Sie einige Male fest auf die Pfanne und schütteln Sie sie leicht, um den Kuchen zu lockern. Möglicherweise müssen Sie einen Zuckergussspatel oder ein flaches Messer verwenden, um die Kanten zu lösen. Drehen Sie die Pfanne auf einen Teller und heben Sie sie ab.
  10. Falls gewünscht, mit zusätzlicher Kokosnuss bestäuben.