Schokolade und Minze sind eine beliebte Kombination und dieser Kuchen ist dekadent und reichhaltig, aber dennoch leicht und üppig. Wenn Sie kein frisches Kokosnussfleisch finden, können Sie mehr Cashewnüsse ersetzen, aber das Kokosnussfleisch erzeugt eine wirklich seidige Textur.

Roher Schokoladen-Minz-Kuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegane Rohkost
  • Vegan

Kalorien

671

Aufschläge

10

Zutaten

Um die Kruste zu machen:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1 Tasse entsteinte Datteln
  • 1 1/2 Tassen ausgetrocknete Kokosnuss
Paläo-Kokos-Kuchen

So machen Sie die Schokoladenfüllung:

  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse
  • 1 Tasse frisches Kokosnussfleisch
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 3/4 Tasse Kokosnussnektar

So füllen Sie die Minze:

  • 1 1/2 Tassen Cashewnüsse
  • 1 Tasse frisches Kokosnussfleisch
  • 1/4 Tasse Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Kokosöl
  • 5 Tropfen essbares Pfefferminzöl oder 20 Minzblätter
  • 1/2 Tasse Kokosnussnektar
  • 1 Teelöffel Spirulina (für zusätzliche grüne Farbe!)

Vorbereitung

Um die Kruste zu machen:

  1. Verarbeiten Sie die Nüsse, bis sie sich zu zersetzen beginnen, und fügen Sie dann die Datteln und die Kokosnuss hinzu. Wenn Ihre Datteln sehr fest sind, legen Sie sie etwa eine Stunde lang in warmes Wasser, um sie zu erweichen, und spülen Sie sie dann aus und geben Sie sie in die Küchenmaschine.
  2. Prozess, bis die Mischung zusammenkommt und hält, wenn Sie es leicht zwischen Ihren Fingern drücken.
  3. Drücken Sie die Mischung in den Boden Ihrer Springform und legen Sie sie in den Kühlschrank, während Sie die Füllung machen.

So machen Sie die Füllungen:

  1. Sie können das Befüllen auf zwei Arten durchführen. Die erste ist, alle Cashewnüsse, Kokosmehl, Kokosnussöl, Kokosnektar und Kokosmilch in den Mixer zu geben und glatt rühren. Teilen Sie dann die Füllung in zwei Teile und mischen Sie eine Charge mit dem Kakaopulver, spülen Sie den Mixer aus und machen Sie die andere Charge mit dem Pfefferminzöl / den Minzblättern und der Spirulina.
  2. Alternativ können Sie jeden Abschnitt in Ihrem Mixer separat ausführen und den Mixer zwischen den beiden gut ausspülen.
  3. Gießen Sie die grüne Mischung auf die Basis und streichen Sie sie mit einem Löffel glatt. Dann die Schokoladenschicht darüber geben und gleichmäßig glatt streichen.
  4. Legen Sie den Kuchen für mindestens 5-6 Stunden in den Kühlschrank, um ihn abzusetzen. Zum Servieren in Scheiben schneiden und mit Kakaonibs und Pekannüssen belegen (optional).

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 671 # Kohlenhydrate: 37 g # Fett: 50 g # Protein: 11 g # Natrium: 49 mg # Zucker: 34 g In den Nährwertangaben sind keine optionalen Zutaten enthalten. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.