Diese Brownies sind unglaublich fummelig, mit ein paar knusprigen Walnussstücken auf der Innenseite, die mit einer fruchtigen und cremigen Schicht bedeckt sind! Abgesehen davon, dass sie unglaublich lecker sind, sind sie auch vollständig zuckerfrei, natürlich gesüßt durch Datteln, gefüllt mit gesunden Fetten aus Avocado und Erdnussbutter, glutenfrei und können sogar ölfrei gemacht werden! So ein gesunder, nahrhafter und leckerer Genuss! Perfekt für jeden Anlass!



Himbeer-Erdnuss-Fudge-Brownies (vegan, glutenfrei, raffiniert, zuckerfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan
rohes veganes Caesar Dressing

Aufschläge

16

Kochzeit

25

Zutaten

  • 2 Tassen dicht gepackte Medjool Datteln, nicht entkernt (ca. 20)
  • 1 mittlere Avocado, reif
  • 1/4 Tasse Pflanzenmilch
  • 2 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl (alternativ Nussbutter)
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 3/4 Tasse Mandelmehl
  • 1/2 Tasse Walnüsse, grob gehackt
  • 1/3 Tasse milchfreie dunkle Schokoladenstückchen
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Meersalz




Erdnussstrudel:

  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Pflanzenmilch

Belag:

  • 1/2 Tasse Himbeer-Chia-Marmelade

Vorbereitung

  1. Bereiten Sie die Himbeer-Chia-Marmelade vor und geben Sie sie in den Kühlschrank.
  2. Fügen Sie die Datteln, Avocado, Milch, Kokosöl (oder Nussbutter), Vanilleextrakt und Salz zu einer Küchenmaschine hinzu und mischen Sie, bis Sie eine glatte Mischung erhalten. Geben Sie die Dattelpaste in eine Schüssel und fügen Sie Kakaopulver, Mandelmehl, Walnüsse, Backpulver und Schokoladenstückchen hinzu. Verwenden Sie einen Spatel, um alles zu einem glatten klebrigen Teig zu mischen.
  3. Eine 8-Zoll-Brownie-Dose mit Pergamentpapier auslegen und den Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  4. Schaufeln Sie den Teig in die Brownies-Pfanne und gleichen Sie ihn vorsichtig aus (befeuchten Sie den Löffel, um die Handhabung des klebrigen Teigs zu erleichtern).
  5. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für den Erdnussbutterstrudel vermengen. Geben Sie ein paar Teelöffel der Erdnussmischung sowie die Himbeer-Chia-Marmelade auf die Brownies. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Strudel in den Teig zu ziehen.
  6. Die Brownies in den Ofen geben und 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Die Brownies vollständig abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht).
  8. Zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und in Stücke schneiden.