Die Füllung für diese Süßwaren besteht aus rohen Cashewnüssen, Zitrone, Vanille, Kokosnuss und braunem Reismalzsirup. Es bekommt seine leuchtend rosa Farbe und leicht säuerlichen Geschmack von frischen Himbeeren. Sie zu erstellen ist ein kleiner Prozess, aber lassen Sie sich nicht von den vielen Schritten abschrecken, denn sie sind es absolut wert. Sie können sie in der Tiefkühltruhe aufbewahren und tiefgefroren genießen oder im Kühlschrank aufbewahren und wie eine mit Schokolade überzogene Sahne genießen. Lassen Sie sie jedoch nicht bei Raumtemperatur.



Himbeercreme gefüllte Pralinen (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Getreidefreie Rezepte
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Zutaten

Himbeer-Cashew-Sahne-Füllung:

  • 1/2-Tassen-Cashewnüsse, über Nacht eingeweicht, gespült und abgetropft (kurz abschneiden, Cashewnüsse mit Wasser abdecken und zum Kochen bringen, Hitze abstellen, zudecken und 2 Stunden ruhen lassen, abtropfen lassen, abspülen und fortfahren)
  • 1/2 Tasse frische Himbeeren
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 brauner Reis Malzsirup
  • 1/4 TL reines Bourbon Vanille Pulver
  • 2 EL Kokosnussbutter bei Raumtemperatur (kein Kokosnussöl) oder 2 EL ungesüßte Kokosraspeln




Dunkle schokolade beschichtung:

  • 7 Unzen dunkle Schokolade

Vorbereitung

  1. Alle Füllungsbestandteile in einer Küchenmaschine oder einem Hochgeschwindigkeitsmixer mischen und pürieren, bis sie glatt sind. Beiseite legen.
  2. Die Hälfte der Schokolade im Wasserbad schmelzen, indem eine hitzebeständige Schüssel über einen Topf mit kochendem Wasser gestellt und die Schokolade in der Schüssel geschmolzen wird.
  3. Den Boden und die Seiten einer Silikonschokoladenform so gleichmäßig wie möglich mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen. Es ist in Ordnung, wenn es nicht perfekt ist, kommen sie einfach rustikal raus, wie ich es getan habe, und die Himbeercreme ragt heraus. Ich mag den hausgemachten Appell.
  4. Schimmel für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen, bis die Schokolade fest ist.
  5. Nehmen Sie die Formen aus dem Gefrierschrank, füllen Sie sie mit der Himbeer-Cashew-Creme, die etwa zu 3/4 gefüllt ist, und lassen Sie oben Platz für mehr Schokolade, und stellen Sie sie für etwa 1 Stunde in den Gefrierschrank, bis die Füllung etwas fester geworden ist.
  6. Nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank, schmelzen Sie die restliche Hälfte der Schokolade noch einmal im Wasserbad und träufeln Sie sie so gleichmäßig wie möglich über die Füllung, damit Sie keine gezackten Böden haben (auch hier kein Problem, wenn Wenn Sie dies tun, geschieht dies, wie Sie auf den Bildern sehen können. Die kalte Füllung beginnt, die warme Schokolade beim Kontakt zu verfestigen. Arbeiten Sie daher schnell.
  7. Stellen Sie die Formen wieder in den Gefrierschrank und lassen Sie sie mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht vollständig erstarren, bevor Sie sie aus den Formen nehmen. Wenn Sie versuchen, sie zu früh zu entfernen, reißt die Schokolade und es lohnt sich zu warten.
  8. Bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf und genießen Sie, wann immer Sie Lust auf eine süße Praline haben.

Anmerkungen

Eine andere Alternative ist, die Sahnefüllung in Schokoladenformen oder Mini-Muffinformen zu gießen, sie 2 Stunden lang einzufrieren, sie dann aus den Papierumhüllungen zu nehmen und sie weitere 2 Stunden lang oder über Nacht in den Gefrierschrank zu legen, bis sie vollständig fest sind. Tauchen Sie sie dann mit einer Gabel in geschmolzene Schokolade. Ich fand diesen Prozess jedoch etwas chaotisch und knifflig, da die kalte Füllung dazu führt, dass die Schokolade erstarrt. Sie müssen sie also weiter schmelzen, während Sie sehr schnell arbeiten, damit die Füllung dabei nicht schmilzt.