Liebst du Gurken? Nun, mach dich bereit, damit dein Verstand durchgebrannt wird! Indem Sie einfach Gurken mit Essig, Zwiebeln, Salz, Senf und Koriandersamen und einigen anderen Zutaten kombinieren, können Sie süße, saure und knusprige Gurken herstellen! Nachdem Sie erkannt haben, wie einfach es ist, zu Hause Gurken zuzubereiten, werden Sie nie wieder ein Glas aus dem Laden kaufen wollen.



Schnelles Brot und Buttergurken (vegan)

  • Vegan
Rezept für rohe marinierte Pilze

Zutaten

  • 3-4 Pfund Essiggurken, gereinigt und in etwa 1 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 3 großzügige Esslöffel koscheres Salz
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Kokosnusszucker
  • 2 Tassen weißer Essig
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 3-4 Teelöffel Senfkörner
  • 2 Teelöffel Koriandersamen, optional
  • Eine gesunde Prise gemahlener Kurkuma




Vorbereitung

  1. In einer großen Rührschüssel die in Scheiben geschnittenen Gurken dazugeben und mit dem Salz bestreuen. Alles mischen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Die Gurken abtropfen lassen und gründlich ausspülen. Lassen Sie so viel Wasser wie möglich ab. Fügen Sie in Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzu und werfen Sie zusammen.
  3. In einem Topf die restlichen Zutaten erhitzen, bis sie köcheln und sich der Zucker aufgelöst hat. Hitze abstellen.
  4. In Gläsern Gurken und Zwiebeln aufteilen. Gießen Sie die heiße Essigflüssigkeit über das Gemüse. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, mit einem Deckel verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Anmerkungen

Essiggurken sind einen Monat haltbar, müssen aber gut abgedeckt sein. Verwenden Sie immer ein sauberes Utensil, wenn Sie die Essiggurken herausziehen.