Wenn Sie das nächste Mal einen lila Blumenkohl im Supermarkt, auf dem Bauernmarkt oder in Ihrer CSA-Schachtel sehen, vermeiden Sie dies nicht wie bei grünen Eiern und Schinken. Umfassen Sie die Schönheit und machen Sie dieses leckere Curry. Zu Ihrer Information - die violette Farbe dieses Blumenkohls wird durch die Anthocyane der Antioxidansgruppe verursacht, die auch in Rotwein und Kohl enthalten sind.



Lila Blumenkohl Thai Green Coconut Curry Mit Möhrennudeln (Vegan)

  • Vegan

Aufschläge

3

Zutaten

  • Blütchen von 1 Stück lila Blumenkohl
  • 1 Esslöffel reines, nicht raffiniertes Kokosöl
  • ¾ Tasse gewürfelte weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Esslöffel geschälter und gehackter frischer Ingwer
  • 2,5 Esslöffel Thai grüne Currypaste
  • 1 Unze kann Kokosmilch
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Saft einer halben Limette
  • 1 große Karotte, spiralisieren
  • 1,5 Esslöffel gehackte Petersilie




Vorbereitung

  1. Einen mittelgroßen Topf halb mit Wasser zum Kochen bringen. Nach dem Kochen die Blumenkohlröschen dazugeben und 2-3 Minuten kochen lassen oder bis sie leichter mit einer Gabel durchstochen werden, aber immer noch leicht zart. In ein Sieb abtropfen lassen, trocken tupfen und beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu. Ca. 3 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebel durchscheinend wird. Dann die Currypaste dazugeben und solange rühren, bis die Zwiebeln mit Paste bedeckt sind. Anschließend die Kokosnussfeststoffe aus der ersten Hälfte der Kokosmilchdose zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten sprudeln lassen.
  3. Dann fügen Sie den Rest der Kokosmilch (das Öl) hinzu. Zum Kochen bringen und den Blumenkohl dazugeben. Kochen Sie die Mischung 10 Minuten lang und fügen Sie dann den Limettensaft und die Karottennudeln hinzu und kochen Sie sie weitere 5 Minuten lang oder bis die Karottennudeln al dente weich sind.
  4. Mit Petersilie garnieren.