Als ich aufwuchs, machte meine Mutter uns häufig ihre Version von Pav Vada, einem traditionellen indischen Streetfood oder Snack aus einer würzigen Kartoffelfüllung, die in einem Kichererbsenmehlteig zwischen Brot gebraten wurde. Dieses einfache Gericht ist, gelinde gesagt, fantastisch und eines meiner Lieblingsgerichte auf der Straße in Indien! Ich hatte schon seit geraumer Zeit die Absicht, die Version von Pav Vada meiner Mutter nachzubauen, bin aber bis jetzt einfach nie dazu gekommen. Es kamen diese erstaunlichen Schieber heraus!



Kartoffelpuffer-Schieber mit Chipotle-Aioli (vegan)

  • Vegan

Zutaten

  • 2 Dutzend gerissene Weizen-Mini-Slider-Brötchen (oder GF-Brot)
  • 24 Tomatenscheiben
  • 24 kleine Stücke Römersalat
  • vegane Butter zum Grillen des Brotes




Chipotle Frühlingszwiebel Aioli:
  • 3 Chipotle-Pfeffer mit Adobo-Sauce (kommt in einer kleinen Dose)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Zitronensaft (nach Geschmack)
  • 1 Tasse veganer Mai
  • 1 Tasse zusätzliches veganes Mayo ODER 1/4 Tasse seidenweiches Tofu
  • 2 EL Schnittlauch (oder Frühlingszwiebeln), fein gehackt
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Für die Kartoffelfüllung:
  • 2 große Bratkartoffeln
  • 2 EL Öl (wie Traubenkernöl)
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • ½ Teelöffel Asafetida (optional, ohne Gluten)
  • 16 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Ingwer, fein gehackt
  • frischer grüner Jalapeno, gehackt (optional für zusätzliche Gewürze)
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • Salz (nach Geschmack)
  • ¼ Tasse Koriander, fein gehackt
Für den Kartoffelteig:
  • 1 Tasse + 2 EL Kichererbsenmehl (Gramm Mehl)
  • ¼ Teelöffel Kurkuma
  • ½ Tasse Wasser
  • ½ TL Salz (nach Geschmack)
  • Prise Backpulver
Rübenkuchen Rezept vegetarisch

Vorbereitung

Für die Kartoffelfüllung:
  1. Kochen Sie die Kartoffeln vollständig in Wasser oder mit einem Schnellkochtopf. Kartoffeln schälen und pürieren.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Senfkörner hinzu. Wenn sie anfangen zu knistern, fügen Sie die Asafetida (falls verwendet) hinzu und braten Sie sie einige Sekunden lang an.
  3. Fügen Sie sofort den gehackten Knoblauch, Ingwer und frischen Jalapeno hinzu (falls verwendet). Ca. 30 Sekunden lang anbraten oder bis es duftet, dabei häufig mischen.
  4. Fügen Sie die Kartoffeln, Kurkumapulver, Zitronensaft, gehackten Koriander und Salz (nach Geschmack). Gut mischen.
  5. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. Während dieser Zeit können Sie die Chipotle-Aioli zubereiten.
  6. Teilen Sie die Kartoffelmischung in ~ 22-24 Portionen (je ~ 2 EL Füllung). Zu runden Kugeln formen und beiseite stellen.
So machen Sie die Aioli:
  1. Geben Sie alle Zutaten außer dem Schnittlauch in einen Mixer wie einen Vitamix. Für den Chipotle-Pfeffer schöpfen Sie einen aus der Dose und lassen Sie jede Adobo-Sauce dazu kommen (~ 1 EL, siehe Hinweise unten).
  2. Alles zu einer dicken und cremigen Aioli pürieren.
  3. Gießen Sie die Aioli in eine Schüssel. Den fein gehackten Schnittlauch dazugeben. Nach Belieben etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben. Passen Sie die Gewürze bei Bedarf mit etwas Salz oder zusätzlichem Zitronensaft an (Hinweis: Ich musste meiner Aioli kein zusätzliches Salz hinzufügen).
Kartoffelpuffer zubereiten:
  1. Öl in einem Bratentopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in einer Rührschüssel glatt rühren.
  3. Sobald das Öl heiß genug ist (Um dies zu überprüfen, geben Sie etwas Teig in das heiße Öl. Wenn das Öl heiß genug ist, sollte der Teig sofort braten und nach oben schwimmen), tauchen Sie jede Kartoffelkugel in den Kichererbsenmehlteig und schnell rollen, um zu beschichten. Den Überschuss abschütteln und in das heiße Öl geben. Braten Sie gelegentlich, bis sie goldbraun und knusprig sind. Mit einem Bratspatel auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller geben und abtropfen lassen. Je nachdem, wie groß Ihr Bratentopf ist, können Sie einige Kartoffelpuffer gleichzeitig braten.
So montieren Sie die Schieberegler:
  1. Bei mittlerer Hitze etwas Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie die Mini-Slider-Brötchen hinzu und grillen Sie sie auf beiden Seiten, bis sie geröstet sind.
  2. Für jeden Schieber 1 Esslöffel der vorbereiteten Chipotle-Aioli auf die untere Hälfte auftragen und mit einem Stück Salat und einer Tomatenscheibe bedecken. Legen Sie die Kartoffelpuffer auf die Tomatenscheibe. Verteilen Sie einen weiteren Esslöffel der Aioli auf der oberen Hälfte des Brötchens und schließen Sie es. Vorsichtig zerschlagen und genießen!

Anmerkungen

Die Kartoffelpuffer können einfach vorgefertigt und im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie es verwenden möchten, tauen Sie es einfach auf (falls erforderlich) und backen Sie es bei 350 Grad im Ofen, bis es geröstet ist. Dies ist eine schnelle vegane Mahlzeit, um sich auf eine Dinnerparty vorzubereiten!