Dieses cremige und nährstoffreiche Gericht ist so aromatisch und einzigartig! Die Nussigkeit des Ragouts und die pikanten Aromen des Pesto passen perfekt zu klassischer Polenta mit Kräutern.



Polenta mit Saatragout und Salbei-Pesto (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

316

Aufschläge

4-6

Kochzeit

100

Zutaten

Für das Pesto:

  • 20 Mandeln
  • 10 Cashewnüsse
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra (nach Bedarf anpassen)
  • Je nach Bedarf ein paar Esslöffel Wasser
  • 2 Zweige Petersilie
  • Salbei
  • Ein paar Tropfen Zitronensaft
  • Salz zum Abschmecken




rohe Kokosnussriegel

Für den Seed Ragout:

  • 3/4 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 5 von Haselnüssen
  • 5 Walnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Karotte, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Lauch (der grüne Teil)
  • 2 getrocknete Shiitake-Pilze
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1/2 Tasse Tomatensauce
  • 2 und eine halbe Tasse Gemüsebrühe

Für die Polenta:

  • 1 und 1/2 Tassen Maismehl
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 und 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel natürlich Salz

Vorbereitung

Für das Pesto:

  1. Die Cashewnüsse und Mandeln ein paar Stunden einweichen, in einen Mixer geben, alle anderen Zutaten hinzufügen und mixen, bis ein weiches, aber nicht flüssiges Pesto entsteht.

Für den Ragout:

  1. Die Pilze eine Stunde einweichen, dann ausdrücken und mit einem Messer hacken. Bereiten Sie eine gehackte Zwiebel, Sellerie, Karotte vor und lassen Sie sie mit nativem Olivenöl extra und Kräutern, Knoblauch und Gewürzen trocknen. Etwas Wasser hinzufügen, um ein leichtes Braten zu erzielen.
  2. Gießen Sie die zerkleinerten (aber nicht pulverisierten) Samen und kochen Sie sie einige Minuten lang, fügen Sie dann die Champignons und die Tomatensauce hinzu und garen Sie sie bei schwacher Flamme etwa 1 Stunde lang mit der erforderlichen Brühe. 15 Minuten vor Garende den gehackten Lauch dazugeben.

Für die Polenta:

  1. Das Wasser mit dem Öl und Salz zum Kochen bringen, das Maismehl in den Regen gießen und umrühren, während die Polenta weich bleibt. Zum Schluss gehackte Petersilie dazugeben.
  2. Ein paar Esslöffel weiche Polenta auf den Boden eines Glases geben, zwei bis drei Esslöffel Sauce und ein wenig Polenta dazugeben und mit einem Büschel Salbeipesto und einem Blatt Petersilie dekorieren. Sofort servieren.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 316 # Kohlenhydrate: 45 g # Fett: 12 g # Protein: 12 g # Natrium: 380 mg # Zucker: 4 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.