Dies ist eines dieser unvergesslichen Mahlzeiten! Dieses Nudelgericht wird mit lippenschmeichelndem Pesto auf ein neues Maß an Zufriedenheit gebracht. Nicht nur das, sondern es ist super schnell zuzubereiten, nur solange es tatsächlich dauert, einige Nudeln zu kochen.



Penne mit herby pesto (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

15

Zutaten

Für das Pesto:

  • 1 Tasse Cashews
  • 1 Tasse Koriander
  • 1 Tasse Baby-Spinatblätter
  • 1/8 Tasse Nährhefe
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft und Schale einer halben Zitrone
  • 1/2 Tasse Olivenöl




Rezept für geräucherten Ketchup

Für die Pasta:

  • 2 1/2 Tassen Nudeln
  • 4 - 5 gedämpfte Brokkoliröschen
  • 1/2 Tasse Kichererbsen, gekocht

Vorbereitung

  1. Tränken Sie Cashewnüsse in 2 Tassen gefiltertem Wasser mit einem Esslöffel Apfelessig für mindestens zwei Stunden / bis zu sechs Stunden. Dann gründlich mit frischem Wasser abspülen. Dies erhöht die Verdaulichkeit der Nüsse und entfernt Schimmel und Mykotoxine.
  2. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  3. Ein Backblech mit Pergamentpapier und gerösteten Nüssen 10 - 15 Minuten lang auslegen, bis es trocken und knusprig ist.
  4. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  5. Alle restlichen Pesto-Zutaten in eine Hochgeschwindigkeits-Küchenmaschine geben und gut mischen.
  6. Die Nudeln al dente kochen und dann mit Pesto, Brokkoli und Kichererbsen von Hand vermengen.
  7. Warm servieren. Auch toll für eine Brotdose am nächsten Tag.