Diese köstlichen kleinen Kekse sind ein perfekter Bissen aus Pekannuss, Karamell, Mandelbutter und Schokoladengüte. Dies wird eines Ihrer neuen Lieblingsdesserts sein!

Pecan Turtle Caramel Thumbprint Cookies (vegan, glutenfrei, raffiniert, zuckerfrei)

  • Milchfrei

Zutaten

Für die Kekse:

  • 2 Tassen Pekannüsse
  • 1 Tasse Medjool Datteln, entsteint
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1⁄8 Teelöffel Meersalz


Quinoa Rübenburger

Für die Karamellfüllung:

  • 3 Esslöffel Mandelbutter
  • 3 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Prise Meersalz

Für den Schokoladennieselregen:

  • 1/4 Tasse vegane halbsüße Mini-Schokoladenchips
  • 1/2 Teelöffel Kokosöl
Kichererbsen-Artischocken-Salat

Vorbereitung

Bereiten Sie die Kekse vor:

  1. Bereiten Sie ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech vor. Beiseite legen.
  2. Geben Sie alle Zutaten für die Kekse in eine Küchenmaschine und zirka 10- bis 12-mal oder bis die Pekannüsse und Datteln in kleine Stücke zerlegt sind und alles gut miteinander kombiniert ist.
  3. Nehmen Sie jeweils einen Löffel der Mischung, drücken Sie sie fest in Ihre Faust, um sie kompakt zu machen, und rollen Sie sie dann vorsichtig zwischen den Handflächen in eine Kugelform.
  4. Glätten Sie die Kugelform zwischen den Handflächen zu einer runden Keksform mit einem Durchmesser von etwa 5 cm. Legen Sie die Kekse auf das vorbereitete Backblech.
  5. Wenn Sie mit der Zubereitung aller Kekse fertig sind, drücken Sie mit dem Daumen in die Mitte jedes Kekses, um einen „Daumenabdruck“ oder ein Feld zu bilden, das tief genug ist, um die Karamellfüllung aufzunehmen.
  6. Übertragen Sie das Backblech in den Gefrierschrank, während Sie die anderen Schritte vorbereiten.

Karamellfüllung vorbereiten:

  1. Alle Zutaten für das Karamell in eine kleine Schüssel geben und umrühren, bis alles gut vermischt und glatt ist.
  2. Bereiten Sie den Schokoladennieselregen vor:
  3. Alle Zutaten für den Schokoladennieselregen in einen kleinen Topf geben und bei niedrigster Hitze schmelzen lassen. Dabei umrühren, bis er vollständig geschmolzen und glatt ist. Dabei darauf achten, dass er nicht anbrennt.

Versammlung:

  1. Nehmen Sie das Backblech aus dem Gefrierschrank.
  2. Nehmen Sie einen kleinen Löffel der Karamellfüllung und füllen Sie die Mitte jedes Kekses aus.
  3. Mit einem Löffel den Schokoladennieselregen über jeden Keks geben.
  4. Legen Sie das Backblech für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank oder bis die Kekse und die Schokolade ausgehärtet sind.
  5. Bis zum Servieren in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahren, da sie bei Raumtemperatur weich werden.