Es gibt nichts Schöneres als eine schöne warme, knusprige Torte, die mit köstlich süßen Früchten gefüllt ist. Dieser Apfel-Birnen-Crisp passt das ganze Jahr über hervorragend zu Ihrem bevorzugten milchfreien Eis!



Birnen-Apfel-Crisp (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

50

Zutaten

  • 2 Birnen Wald
  • 2 Granny Smith Äpfel
  • 1/2 Teelöffel Orangenschale
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel frischer Orangensaft
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1/3 Tasse Hafermehl oder Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse vegane Butter, kalt
  • Puderzucker zum Garnieren (optional)




Vorbereitung

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Birnen und Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  3. In einer mittleren Schüssel die zubereiteten Früchte mit Orangenschale, Zitronenschale, frischem Orangensaft, frischem Zitronensaft, braunem Zucker, Zimt, Kardamom, Salz und Maisstärke verrühren. Legen Sie die Mischung in eine 8-Zoll-Pfanne oder Schale.
  4. Den Belag zubereiten: Haferflocken, Hafermehl, braunen Zucker und Salz mischen. Mit den Händen die Butter in die Hafermischung einreiben, bis sie bröckelig ist. Den Belag auf die Früchte legen.
  5. 40-50 Minuten backen oder bis der Belag braun und die Füllung sprudelnd ist. Für einen sehr knusprigen Belag den Backofen die letzten 10 Minuten auf Braten stellen.
  6. Mit Puderzucker bestreuen und warm servieren - das pflanzliche Eis nicht vergessen.